Fußballergebnisse 1 bundesliga heute

fußballergebnisse 1 bundesliga heute

Aktueller Konferenz-Liveticker zur Fußball-Bundesliga /19! Der Werkself glückt somit der ersehnte Befreiungsschlag gegen eine heute schwache Bremer Lucas Alario kommt für ihn ins Spiel. Mehr anzeigen >. Konferenzticker. 3: 1. Hier finden Sie die aktuellen Ergebnisse des jeweiligen Spieltags der Fußball- Bundesliga für die Saison / Die Ergebnisse der 1. Bundesliga live und aktuell: Alle Spiele und die Bundesliga-Tabelle von heute im Live-Ticker. Bleiben . Livekalender | Bundesliga | Wintersport | Formel 1 | US-Sport | Werben auf sport. de | Nutzungsbasierte Online-Werbung | Jobs | Impressum | Kontakt preemptivestrike.nu

Fußballergebnisse 1 Bundesliga Heute Video

1. Spieltag der Fußball-Bundesliga in der Analyse In einer perfekten Black-Box-Situation können Sie nicht anhand der Ergebnisse feststellen wieviele Kugeln vorhanden sind. Zum Glück ist der Mist jetzt vorbei. Hier kann Starburst | Spelautomater | Mr Green sie fast spüren, die Überdrüssigkeit einer dekadenten Gesellschaft, den latenten Willen zum Untergang, der sich noch einmal in einem infantilen Freudentaumel Luft macht. Und neu ist das auch nicht. Oder wie die SZ schrieb:. Das sind alles gute Fragen. Vielleicht leben wir in einer Matrix, gesteuert durch Maschinen? Linksgestrickter Dressurjournalismus frei nach Book of ra auf xbox onebringt einen eben dazu, schmutzige Geschütze aufzufahren wenns ihm an Argumenten fehlt. Das ist wieder die Härte, das ist Wahnsinn. Welche war die häufigste Paarung bei einer WM bislang? Die vorgestellte erste Generation ist inzwischen vom Leaf II beerbt worden, der dank einer kWh-Batterie bis zu Kilometer Reichweite und somit mehr Alltagstauglichkeit in Aussicht stellt. Golden State - Milwaukee. Es wirkt immer hilfloser und unglaubwürdiger, tipico mobile app das Establishment treibt und von sich gibt. Die backen sich aber ein Ei drauf, das finde ich gut.

Fußballergebnisse 1 bundesliga heute -

Referee Jablonski lässt weiterlaufen, eine vertretbare Entscheidung. Die finale Flanke von da Costa fliegt aber unberührt durch den Strafraum. Das erfordert den Einsatz der Videoschiedsrichter. Zum Eigentor fehlt nicht viel, die Kugel fliegt knapp neben den rechten Pfosten. Dort hat Aogo erstmals freien Rasen vor sich, nach einer sauberen Annahme folgt eine halbhohe Flanke in den Strafraum. Thommy will in die Mitte ablegen, bleibt dabei in den Beinen seines Kontrahenten hängen. So langsam geht dem FC Bayern die Zeit aus. Während Bayer beim übersetzung quote Da tritt keiner entschlossen dagegen. Schalke und Hannover gehen nach 45 Minuten mit einem 0: Meine gespeicherten Beiträge ansehen. Knifflige Szene, den Elfer kann man auch geben! Kurzer Blick auf die Aufgebote. Die Niedersachsen fingen sich gemstone jackpot spielen 0:

Und hier vertraut man durchaus auf das Urteil von keanofcu. Kommt einem alles irgendwie so bekannt vor, obwohl der Song und der Text siehe im verlinkten Artikel aus dem Jahr stammen.

Smith denn jetzt nun für ihn bzw. Falls Ihr die Ausgabe nur deshalb kaufen wolltet: Während man auf den Zug zum Spiel in Wattenscheid wartet, beispielsweise.

Für mehr zum Thema, insbesondere zu diesem Song und Video, gibt es hier unter den Lyrics noch viele Hinweise , die für Nichtbriten einiges zum Verständnis des Texts beitragen.

Zum Glück, denn nicht zuletzt deshalb fehlt allen drei Dokus das Pathos und es werden auch weniger schöne Aspekte nicht ausgespart.

Aber, wie hier allzu häufig üblich, alle drei auch Figuren mit ihrem Zenit in den er Jahren. Auf Sportbusiness-Messen wird heutzutage die Mär verbreitet, man müsse immer auch eine Geschichte um einen Sportler herumerzählen können, am besten sollten diese einen Hamster besitzen, der Zirkusstückchen vorführen kann.

Bei allen diesen drei Typen hier hingegen reichte das, was man auf dem Spielfeld zu sehen bekam. Welches Auto Rudi Völler fuhr?

Was Toni Schumacher als Hobby hatte? Sie alle erzählten ihre jeweils eigene Geschichte in dem Sport, den sie ausübten.

Was ihrer Epoche geschuldet sein mag, in der es eben keine Sendezeit für allzu viel Boulevard rund um den Sport gab. Was aber auch dem geschuldet sein mag, dass sie ihren jeweils eigenen Werdegang mit auf den Platz nahmen.

Ein Umstand, den man auch erfühlte, ohne diesen zu kennen. Das allerdings kann man hier nachholen in drei sehenswerten Dokus, jeweils knapp eine Dreiviertelstunde lang, schaut sich gut weg und ist doch erhellend.

Die Jugendtrainer ebenso zu Wort kommen lässt wie frühere Mitspieler, einstige Trainer, aber auch einordnende Journalisten. Wer hätte gedacht, dass der harte Toni — man erfährt auch, warum er so genannt wird — inzwischen Kunstsammler ist?

Und wie er nach beinahe zwei Jahrzehnten Funkstille dann doch wieder bei seinem Effzeh einsteigen durfte und auch wollte.

Toni hält zumindest hier den Ball. Von den Anfängen in Hanau bis zur Sportdirektorzeit beim Bayer, kommen hier auch die weniger lobhudelnden Stimmen zu Wort.

Der Rudi, der cholerische Volkstribun, der erst in letzter Zeit ein wenig von seiner Strahlkraft verliert. Und die zweieinhalb Minuten vom un- redseligen Calli erträgt man hier auch gut, zumal der Blick auf die Zeit in Italien dafür entschädigt.

Einzig von Olympique Marseille wollte wohl niemand etwas zu Rudi Völler sagen. Welche Gründe das wohl haben könnte?

Vom deutschen Jugendmeister im Weitsprung? Wer hat je ein Interview mit dessen Leichtathletik-Trainer gehört?

Und wer könnte sich heute vorstellen, dass jemand erst mit 16! Hoch gehopst, weit gesprungen. Durchaus alle drei sehenswert für verschneite Abende unter der Woche, jetzt, da die Bundesliga mal wieder beinahe komplett nicht den Winter im Europapokal überstehen wird.

Mexiko und Schweden sind schon eine Konstellation, an der man auch gut scheitern kann. Insofern stimmt das nicht, was unten steht: Aber mit Schweden und Mexiko konnte man ja nicht unbedingt rechnen jedenfalls nicht in den ca.

Dazu mit Südkorea ein Team, das immer mal für eine Abnutzungsschlacht gut ist — soweit jedenfalls das Klischee. Es hätte wirklich deutlich einfacher kommen können, zum Beispiel mit der Prognose Peru, Ägypten und eben Südkorea.

Immerhin einen Treffer bei diesem Glücksspiel, würde man jetzt aber doch lieber gerne gegen Saudi-Arabien oder Iran tauschen.

Geht aber nicht mehr. Da könnte man auch gut und gerne bei nur 2 oder 3 Punkten stehen und hätte den Druck, gegen vielleicht noch weiterkommen könnende Südkoreaner sofern bis dahin noch existent gewinnen zu müssen.

Natürlich sind ebenso 9 Punkte aus diesen drei Gruppenspielen möglich. Dennoch darf man vor allem eins nicht tun: Aber hier nimmt man es sportlich: Spannend wird aber in jedem Fall, wer neben den Deutschen weiterkommt, sofern diese es doch schaffen, ihrer Favoritenrolle in 2,5 Spielen gerecht zu werden.

Tippe da am ehesten auf Schweden, aber da spielt wohl vielleicht auch zu viel Sympathie mit rein. Dürfte dem hiesigen Publikum allseits bekannt sein.

Jetzt kommt dann das Tableau nach oben. Die 15 Minuten bislang waren zumindest alles andere als zäh. Das war früher schon mal schlimmer. Erster Lospate ist der Engländer Gordon Banks.

Russland hat auch einen Lospaten, obwohl noch nie Weltmeister. Dabei sieht Maradona eigentlich ganz gut aus. Für Frankreich kommt Laurent Blanc.

Carlos Puyol, immer noch ohne Frisur, erfrischend, für Spanien. Bela nennt den für das Doping verantwortlich gewesen seienden Witali Mutko zunächst Witali Klitschko.

Das ist dieses Phänomen, dass Nachrichtensprecher auch Jahre nach dessen Demission immer noch von Bundeskanzler Kohl, äh Schröder sprachen.

Der Kommentator ist aber immer noch nicht Lineker, sondern ein anderen Mann. Der erste ist Pele. Nicht Wollitz, der aus Brasilien.

Eher nimmt man wohl schon das Scheitern der Russen bei der WM vorweg. Jetzt geht es doch noch rund.

Hat man vielleicht noch schnell was eingeworfen. Jedenfalls immer noch besser als der Schuhplattler bei der Eröffnung der WM Was aber auch nicht schwierig ist.

Was will er wohl gedurft haben wollen? Okay, hat ja auch nie in England gespielt. Klose erwähnt auch das dreimalige Scheitern, , , , was er ja als einziger?

Lahm kam doch erst später dazu, nicht wahr? Leichten Einschlag ins Pfälzerische. Nach knapp einer Minute ist sein Auftritt aber schon wieder vorbei.

Es gibt sie noch, die Lagerfeuer-Momente in deutschen Landen. Heute steht wieder die ganze Nation hinter den Live-Streams und wird den ersten schmerzhaften Moment schon vor Beginn der Auslosung hinnehmen müssen.

Den Pokal ist man aber schon mal los. Moderieren wird der wohl schlagfertigste Ex-Profi am Twitter, Gary Lineker, dessen Bonmot von den 22 Männern und den 90 Minuten schon von dieser Schlagfertigkeit kündete.

Der Thread beginnt schon mit den Worten:. Nichts anderes als das, schwarz nämlich, würden die TV-Zuschauer im Iran zu sehen bekommen, sollte Linekers russische Kollegin Maria Komandnaja aus Sicht der Zensoren des Staatsfernsehen im Iran zu unzüchtig gekleidet sein.

Dann würde die Übertragung ausgesetzt, der Bildschirm schwarz. Wäre dies weltweit so, hätte man in Moskau genug Gelegenheit, dem trotz des vermeintlichen Dopings der Nationalmannschaft schwächelnden Team der Russen eine möglichst einfache Gruppe zuzuschanzen.

Im Land allgemein und auf den Rängen, die da doch recht leer bleiben könnten, wenn irgendwo in den Weiten Russlands kurz vor den Toren Sibiriens Neuling Panama gegen den Senegal antritt.

Da eine solche Ausblendung des TV-Bildes aber nicht kommen wird, muss man zunächst mal annehmen, dass zumindest bei der Auslosung im Kreml alles mit rechten Dingen zugehen wird.

Oder wie die SZ schrieb:. Hier wird diese Auslosung live begleitet, mit dem kleinen Extra-Service, das bei der Auflistung der insgesamt 8 Gruppen von A bis H direkt die Spitznamen der Nationalmannschaften eingetragen werden.

Inzwischen ist so etwas ja eine Aufstellung, an der keine Zeitung online mehr vorbeikommt , die Spitznamen aller WM-Teilnehmer in einem eigenen Beitrag aufzulisten.

Hier schlägt man zwei Fliegen mit einer Klappe und präsentiert die Auslosung live und liefert dazu gleich die jeweiligen Spitznamen der 31 Nationalmannschaften, die teilnehmen plus jene eine Mannschaft, welche keinen Spitznamen besitzt, die zufällig amtierender Weltmeister ist.

Beim DFB mag man das anders sehen und im Ausland leider auch , doch hier kann man auf derlei fromme Wünsche keine Rücksicht nehmen und bleibt bei der Realität.

Ohne einen Tipp für die Gruppe der Mannschaft ohne Spitznamen geht es natürlich auch hier nicht. Es wird nicht Gruppe H, welche die einzige wäre, welche eine Partie im ehemaligen Stalingrad nötig oder je nach Sichtweise möglich machte, sondern Gruppe D.

Eine Partie im nur km von Berlin entfernten Kaliningrad ist übrigens schon vor der Auslosung ausgeschlossen, da die Mannschaft von Jogi Löw als Gruppenkopf gesetzt ist, in Kaliningrad aber keine Partie eines Gruppenkopfes vorgesehen ist.

Peru, Ägypten und Südkorea. Wer selbst noch seinen Tipp abgeben will, kann das gerne noch in den Kommentaren tun, auch wenn anzunehmen ist, dass das alles längst bei Twitter geschehen ist.

Anders als früher bei Live-Blogs üblich werden die weiteren Beiträge jetzt nicht oben angefügt werden, sondern hierunter.

Während der Auslosung rutscht dann auch diese Auflistung hier nach oben:. Wo es bekanntlich so schnell wieder untergeht, wie es aufgekommen ist.

Aber wir wissen ja, dass Afrikaner viel laufen und physisch sehr stark sind. Hoffentlich findet Granit Xhaka wenigstens Russland im nächsten Sommer.

Allerdings wäre nach den letzten Partien der Schweizer noch wichtiger, dass er oder einer seiner Mitspieler das gegnerische Tor fänden, ob nun in Mailand oder Moskau ….

Ein anderes Mal spielte ich ja auch noch im Niederrheinstadion und ich sag immer noch, das war kein Hand, als ich durch war, auf meiner linken Seite und da hätte ich das 1: Aber es war mir klar, nee, ich bin durch und ich spiele ihn jetzt einfach aus.

Von wem auch immer, aber ich wäre durch gewesen an jenem Nachmittag, als unserer Schülerauswahl als Gewinner des Moerser Kreises um die Teilnahme an der Endrunde in West-Berlin spielte.

Aber das war mit der Schule, nicht im Verein. Aber wir gewannen einmal den Kreispokal und durften deshalb in der obergeordneten Runde mitspielen.

Und welcher Gegner wurde uns zugelost also in der Jugend? Wir hatten also ein Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach, auf Asche. Das war für uns ein Vorteil, weil wir immer nur auf Asche kickten.

Uns war klar, dass uns der Gegner vor allem konditionell völlig überlegen sein würde. Technisch — in diesen Zeiten — nicht unbedingt.

Unser Trainer baute auf das bekannte , wie immer. Weil er auch keine Ahnung hatte, was er sonst hätte aufstellen sollen. Vorher dachten wir natürlich, ein 0: Doch dann lief es anders.

Wir konnten mithalten, die Gladbacher hatten in der 1. Hälfte insgesamt einen Torschuss, naja vielleicht zwei. Aber wir konnten mitspielen.

Wir hielten den Ball von unserem Tor fern, kamen sogar selbst in deren Hälfte, in die Hälfte von Borussia Mönchengladbach!

Die erste Hälfte neigte sich dem Ende zu. Wir errangen einen Eckball. Der Eckball kam scharf herein, aber der Torwart flog irgendwie an dem Ball vorbei.

Aus ungefähr 5 Metern. Kurz danach war Halbzeit und man musste immer so ungefähr m gehen, bis man in den Kabinen war.

Der Platz in unserem Club war natürlich voll, wann spielt man schon mal gegen Borussias Mönchengladbach? Und wie ich so auf dem Weg zur Kabine laufe, hält mich ein Zuschauer an, nicht aggressiv, sondern eher flehend:.

Alle Floskeln in Interviews halfen hier nix. Warum hatte ich den nicht reingemacht? Aus 5m, am Ball. Die Führung gegen Borussia Mönchengladbach lag auf meinem Schlappen, und ich habe sie weggegeben.

Leichtfertig, am Tor vorbei. Am Ende verloren wir 0: Gut möglich natürlich, dass nicht alles funktioniert, dann wäre eine Meldung wieder nett.

Ansonsten gerne die erreichte Punktzahl in den Kommentaren hinterlassen, statt ein paar Euro in den Hut zu werfen, wäre das sehr willkommen.

Allerdings ist hier sogar eine automatische Punkteliste dabei, das Plugin kann wirklich alles, was des Quizmasters Herz begehrt — sofern es denn funktioniert.

Aber unbekannt ist, ob nur eh schon — bei Tippspielen — registrierte User da ihren Namen hinterlassen können. Also, sagen wir so: Sie haben das Quiz schon einmal absolviert.

Daher können sie es nicht erneut starten. Sie müssen erst folgende Quiz beenden um dieses Quiz starten zu können: Sie haben 0 von 0 Punkten erreicht 0.

Welcher deutsche Nationalspieler lehnte einen Wechsel ins Ausland einst mit den Worten ab: FC Köln als Glücksbringer trug? Und das finde ich, hat er sehr treffend beschrieben.

Und zweites ist es dafür unergeblich, ob es Zufall, der falsche Schuh zur falschen Zeit oder Löws Schuld ist.

Mein Kind 1 hat bei einem bundesweiten Mathematik-Wettbewerb einen dritten Platz belegt. Es war also eines von ca.

Wie gesagt, nur in Deutschland, nicht einmal in Europa. Und dem soll ich jetzt guten Gewissens sagen, dass es ein Versager ist? Oder das der Lehrer ein Versager ist?

Oder das hessische Schulsystem? Nee, verstehe ich jetzt nicht. Ist aber auch egal. Ich bin schon sehr am Thema gewesen, habe den Text seines Zeugen kritisiert, der schlicht unterirdisch ist, und habe dann auf eine Frage den Versuch einer Antwort gegeben.

Mehr aber auch nicht. Und nun ist für mich gut. Denn wenn der Text sich darin erschöpfen sollte, einmal mehr zu erklären, wie niederträchtig die Blödzeitung agiert, dann gibt es da in der Tat nicht mehr zu sagen.

Ich ziehe Argumente in der Regel den Spitzfindigkeiten vor. Was soll das sein?!? Das kann doch nur eine 1! Generation sein, die etwa gleichalt ist und einen Titel geholt hat.

Das kommt aber für Deutschland i. Mit Özil etwa, und mit Neuer. Das wäre eine goldene Generation. Aber moment mal — die sind doch Anfang 20!

Wie kann denn dieses Tunier da schon das Ende sein?? Wieso ist jetzt schon der Abgesang dran?? Es ist wirklich ein Graus.

Und durch die Fernsehsteuer nächstes Jahr muss das wirklich jeder mitfinanzieren. Und in solchen Momenten sind solche Beiträge wirklich interessant.

Vielleicht, weil sie einem das Gefühl geben, man fühlt nicht alleine so. Der Boulevard in den Medien soll ja die Gefühle der Konsumenten wiederspiegeln.

Muss ja nicht gleich Bild sein. Stellen Sie sich vielleicht mal das Jahr vor: Von den Buchmachern hoch bewertet. Von keinem Land bekommt sie einen Punkt und wird letzter!

Fassungslosigkeit, zerplatzte Träume, auch Entsetzen? Diese Beiträge sollen diese Emotionen einfach wiederspiegeln. Klar, jetzt, Tage später betrachtet, sind sie unter aller Sau, sozusagen schweinischer Journalismus.

Aber zeitnäher — warum nicht? Hat man selbst mal auf dem Platz gestanden und ähnliche Wechselbäder erlebt, wundert man sich hier über gar nichts.

Aber darum geht es doch nicht. Es geht doch nicht darum, dass Leute nicht mitfiebern sollen und von mir aus auch ihre irrationalsten Empfindungen ausleben sollen.

Das Gefühl der Niedergeschlagenheit, das — obacht! Sie sind dieses Deutschland, das um Fassung ringt und seine Hoffnung in irgendeinem Strand begraben musste.

Und dann stellt man fest, man hat gar nicht mehr die Informationshoheit über die gesendeten Bilder. Jogis gequälte Scherze mit Balljungen, falsche Tränen usw.

Diese haben dafür im übrigen auch Argumente genannt und nachvollziehbare Fragen gestellt. Auf diese antworten Sie entweder gar nicht oder mit der etwas snobistischen Attitüde, dass es ja eigentlich gar nichts zu diskutieren gebe, denn Ihr Argument, dass der Text schlicht unterirdisch ist, weil er schlicht unterirdisch ist, ist natürlich zwingend.

Und er hat m. Zeigler hat emotional reagiert, er hat als Fan der Mannschaft reagiert. So wie er schreibt, lässt er quasi gar keine Kritik an Mannschaft und Trainer zu.

Diskussionswürdig finde ich — wie Stefan Niggemeier auch -, wie sich zumindest Teile der öffentlich-rechtlichen Sportberichterstattung entwickeln.

Da hat das Boulevardeske offenbar überhandgenommen. Ich gehöre zu denen, die schwer enttäuscht waren nach der Niederlage.

Aber ich kann eben auch anerkennen, dass Italien besser war. Und guter Journalismus sollte das auch rekonstruieren können. Stefan macht mit seinem Beitrag deutlich, wie sich der Journalismus selbst abschafft.

Das ist das wirkliche Drama. Denn wirklich gehaltvolle Berichterstattung gibt es offenbar kaum noch im Bereich des professionellen Journalismus.

Die fachliche Begleitung der EM mit wirklich kenntnisreichen Analysen hat ein privater Blog geliefert Spielverlagerung. Die haben das geleistet, was man eigentlich von den Profis erwartet.

Solange die einschlägigen Medien nur noch Stimmungsjournalismus machen, sind sie das Geld nicht mehr wert, dass man in sie investieren soll als Kunde.

In den letzten Jahren habe ich insgesamt mehr Blogs gelesen. Hintergründe gab es vor allem dort, während die Zeitungen oft nur die Agenturmeldungen nachdruckten.

Unter diesen Umständen erscheint ein Abo einer Zeitung schlicht sinnlos. So kommen die Medien nicht aus der Krise heraus.

Dennoch finde ich es sehr merkwürdig, wie die Medien damit umgehen. Heute in der Bild: Die emotionale Partizipation des Konsumenten ist doch eins der wichtigsten Themen der aktuellen Medienlandschaft.

Nicht nur im Fussball bzw. Mann spielentscheidend sein kann. Auch anderweitig werden Retweets und Facebook-Clubzahlen angeführt, als ob es sich dabei um ein Qualitätskriterium handeln würde.

Die logische Konsequenz ist, dass momentan die Fans stärker hofiert und in den Extremen ihres Kults bestärkt werden als je zuvor.

Wie OJ anschaulich demonstriert, besteht der eigentliche Reiz der emotionalen Partizipation darin, auch an etwaigen Erfolgen teilhaben zu können.

Das Fantum ist so gesehen eine emotionale Investition, die bei einem Sieg einen Gewinn ausschüttet.

Verliert ein Team, so hat es seinen Fan deshalb tatsächlich auf gewisse Weise um seine Investition betrogen.

Die darum herum bestehende kommerzielle Maschinerie hat dabei symbiotischen Charakter. Einerseits profitiert sie dadurch, in die emotionale Verknüpfung des Konsumenten miteinbezogen zu werden, andererseits kann sie ihm helfen, seine Bindung noch zu vertiefen und damit den potentiellen Gewinn zu erhöhen.

Die Berichterstattungstaktik der Bild kann im Rahmen dieses Komplexes gesehen werden. Die künstliche forcierung der emotionalen Fallhöhe ist nicht mehr auf das verlorene Spiel hin ausgerichtet, sondern zielt bereits darauf ab, den nächsten Sieg umso herausragender erscheinen zu lassen.

Zudem wird auch hier versucht, die emotionale Bindung zum Konsumenten aufrecht zu erhalten. Dessen ungeachtet markiert die Bild aber wieder den Tiefstpunkt des Niveaus, was sich nicht auf aktuelle Trends zurückführen lässt.

Endlich kommen Sie mal zum Punkt: Keine besonders neue Forderung. Schon gar nicht im Sportjournalismus. Es gab oder gibt sie aber dennoch. Die kompetenten, sachlichen Sportreporter, die nicht mir dem Karteizettelkasten sinnlose Botschaften durch die Welt posaunen, sondern fundiert Bericht erstatten können.

Merken Sie den Zusammenhang? Das alles sind Randsportarten. Da schauen nur wahre Fans zu. Ausgelöst durch Maske, Schulz und Ottke haben sich auf einmal Menschen für Boxen interessiert, die davor allenfalls mal Ali gesehen haben, aber denen ein Hagler, Mayweather oder de la Hoya schon nichts mehr sagte.

Die haben auch kein echtes Interesse an dem Sport, sondern an dem Event an sich. Und deshalb hatten und haben wir auf einmal in ARD und ZDF Kirmesbudensportreporter, die keine Ahnung von der Materie haben, grundsätzlich für den Heimboxer sind und denen es mehr darum geht, Atmosphäre rüber zu bringen und Stimmung zu machen.

Da wird der Kampf zur Nebensache. Und dem Publikum gefällts. Weil, wie schon gesagt, die keine Ahnung haben, was da überhaupt passiert.

Lustig wird es dann immer, wenn ein Kastor den gleichen Kampf ein paar Tage später auf Eurosport kommentiert. Da sind Welten dazwischen.

Auch in der Beurteilung. Aber da sind auch keine Einschaltquoten, weil die Party-People schon weitergezogen sind.

Meine Freundinnen, die sonst keine Ahnung von dem Spiel haben, laufen seit mit geschminkten Deutschland-Fahnen auf den Wangen herum, finden Schnucki hat die Haare schön und Phillip ist niedlich.

Fanmeile, Public Viewing, Party ist angesagt. Das eigentliche Spiel ist Nebensache. Und bei vielen Männern ist das übrigens auch so.

Da haben im Laufe der Jahre mal was von Raute, Doppelsechs, hoch und tief stehen oder Pressing gehört, aber was das genau bedeutet, wissen die auch nicht.

Interessiert die auch nicht. Reicht doch für ein Pseudofachgespräch in der Kneipe. Und deshalb braucht es entsprechend auch gar keine Journalisten, die wirklich Ahnung von der Materie haben.

Die Ahnung wäre auch gar nicht gefragt. Da müssten die sich ja mit dem Sport eingehender beschäftigen. Und das ist ja nicht Sinn der Sache.

Macht was sie immer macht. Bedient die Event-Masse mit Gefühlsduselei und nicht die interessierten Sportfans. Denen kann man also wirklich gar nichts vorwerfen.

Es geht in diesem Eintrag um die Nachberichterstattung am folgenden Tag. Wenn Sie meiner Logik folgen können, wären Sie gar nicht mehr so erschrocken darüber.

Und das ist die absolute Mehrheit. Und der wirklich kompetent, interessierte Fan ist die absolute Minderheit und tummelt sich dann eben auf aas etc.

Es gibt da aber einen gewissen Zusammenhang Stefan. Und weil es an Fachwissen bei den Berichterstattern fehlt, fehlt es auch an Einsprüchen gegen eine solche dramatische Zuspitzung.

In einem Umfeld ohne Fachwissen ist ein solcher Pseudojournalismus einfacher durchzusetzen. Zur Berichterstattung der ÖR: BILD zeigt enttäuschte Liebe anders, was oben schön analysiert ist — aber es betrifft durchgehend auch so genannte Qualitätsmedien, da ist es nur etwas intellektueller verstellt, die Art der Unterhaltung dem Zielpublikum angepasst.

Zeigler ordnet sich dort seit Jahren sozusagen: Der Kern ist ein anderer: Wo sonst im Journalismus und sogar im Sportjournalismus gibt es Vergleichbares, lassen Redaktionen das mit sich machen: Es ist immer nur Unterhaltung.

Mir fehlte zu den Bildern der Abreise von Enyia: Das hätte mal was gehabt. Geht das alles nicht einfach mal ein bisschen differenzierter? Aber das ist ja okay, weil es die FAZ ist, die ist ja nicht iiih.

Könnte man durchaus auch mal erwähnen. Oder auch das ethische Selbstverständnis eines Verbands, der Kinder an der Hand ihrer Idole ins Stadion einziehen lässt — aber nur, sofern sie vorher bei McDonalds waren und dem Konzern ihre Daten geschenkt haben und dabei möglichst Burger und Pommes essen.

Ich bestehe jedenfalls darauf, dass ich nicht Papst bin. Aber auch wenn man sich andere Mannschaftssportarten wie Handball, Eishockey, Basketball oder Baseball etc.

Weil dort nicht garantiert ist, dass der Bessere auch als Sieger vom Platz geht. Ein wichtiger Grund dafür dürfte in der durchschnittlichen Anzahl der pro Spiel erzielten Punkte bzw.

Ein glücklicher Wurf entscheidet in einem Basketballspiel noch nicht über Sieg oder Niederlage, jedenfalls nicht allein. Und wenn doch, so kann man davon ausgehen, dass beide Mannschaften tatsächlich annähernd gleichwertig waren.

In einem Handbalsspiel führt nahezu jeder Angriff zu einer Toraktion weil es in dem Sinne kein Mittelfeld gibt, in dem Angriffe abgefangen werden könnten , sodass sich die Mannschaft mit den besseren Werfern und den besseren Verteidigern am Ende auch durchsetzen wird.

Da ist es sehr viel wahrscheinlicher, dass sich am Ende die Mannschaft mit dem besten Kader durchsetzt, selbst wenn sie in einzelnen Spielen mal überraschend verliert.

Ich verweise hiermit mal auf Kommentar 83 bzw. Auch hier also die Erkenntnis: Es ist ganz einfach so: Dass es in den US-Sportarten kein Unentschieden gibt, zeigt aber vielleicht, dass meine Begründung auch nicht so abwegig ist.

Damit sind wir wieder beim Ausgangspunkt. Es hat mehrere Paradigmenwechsel gebraucht, bis diese ökonomische Sichtweise Mainstream werden konnte siehe meinen Verweis auf Wilsons Buch.

Dass Löws Vorgänger weitestgehend erfolglos waren, hat ihm dabei sicherlich in die Karten gespielt. Wer immer gewinnt, hat natürlich keinen Grund, sich Gedanken über Ästhetik zu machen.

Ich will mich hier jetzt gar nicht für eine der beiden Positionen stark machen. Ich stimme dir zu: Griechenland wird niemand den EM-Titel von streitig machen können.

Mir vorzuwerfen, ich verstünde nichts von Fantum? Ich melde mich noch mal bei Dir, wenn Du den Schmerz verwunden hast.

Das ist der Kern des Regelwerks. Alles andere sind ästhetische Betrachtungen, die natürlich ihren Wert haben.

Aber eben nicht den entscheidenden. Mag die eine Mannschaft schöner spielen, die andere kämpferischer… es wird Dutzende solcher Kategorien geben, die man heranziehen könnte.

Der Witz an der Sache ist ja nun, dass wenn die gleichen Mannschaften drei Tage später erneut aufeinandertreffen würden, keineswegs klar ist, dass sich auch das gleiche Ergebnis wieder einstellt.

Wie sinnvoll es ist, eine Definition zu verwenden, die zu derart kurzfristigen Bewertungen führt, kann sich jeder selbst überlegen. Ich will aber auch nicht stören, das ist hier Deine Spielwiese.

Ein Fan, der sich als Journalist tarnt. Wenn ich von Basketball höre, dann gehen die Spiele dort meist Pauli gegen München in der 2. Ich bin selbst nur ein Fan, aber eingeschaltet habe ich das Gerät nach Abspielen der Hymnen.

Ausgeschaltet hätte ich es besser mit dem Abpfiff. Zudem wollen sie immer wieder abrufen, was sie schon ahnen: Es ist ein Aufputschen und ein Abkühlen, und dazwischen ein Spiel mit ungewissem Ausgang.

Ein analytischer Zugang würde mir gefallen, aber das, was sie tun, ist ja auch kein emphatischer, kein emotionaler Zugang: Es wird so getan als interessiere man sich für Stimmungen und Gefühle, aber dazu würde ebenso eine Sensibilität und Offenheit gehören, wie zu einer Spielanalyse.

Stattdessen werden routiniert Phrasen abgespult — es ist fast so ein erstarrtes Ritual wie ein christlicher Gottesdienst: Die Elemente haben ihren festen Platz, und die Sprüche sind immer wieder die gleichen.

Dem Zuschauer wird vermittelt, dass wenn auch die Niederländer überraschend früh ausschieden doch alles ist wie immer: Wie haben Sie sich gefühlt?

Sind Sie jetzt enttäuscht? Beginnt jetzt die Trainerdiskussion? Wenn man alle, wirklich alle physischen und psychischen Faktoren eines Wettkampfes in eine mathematische Gleichung bringen wollte, müsste man in x Dimensionen rechnen mit einer kaum noch zu erfassenden Zahl an Variablen.

Das ist kein Witz, sondern Logik. Beide Mannschaften stellen sich angesichts des ersten Spiels neu aufeinander ein. Also spielen zwar die selben Leute, aber mit anderen Spielkonzepten.

Insofern ist es nicht das selbe Spiel. Das hat das Finale doch gezeigt. Italien ist ganz anders ins Spiel gegangen also noch im Gruppenspiel gegen Spanien.

Andere Taktik, andere Vorteile und andere Probleme. Im übrigen mag es sein, dass ein einzelnes Spiel nicht recht vorhersagbar ist, aber offenbar gibt es Mannschaften, die über viele Spiele hinweg vorhersagbar erfolgreich sind.

Spanien zeigt das, der FC Barcelona zeigt das und viele andere auch. Ich denke nicht, dass Oliver hier mit einer Statistik oder anderen Belegen rüberkommen kann.

Ich muss Ihnen aber widersprechen: Da wurde meist frühestens ab den Hymnen der Ton eingeschaltet. Nach Halbzeitschlusspfiff wurde wieder Musik gespielt und erst wieder ausgeschaltet, wenn das Spiel weiterging.

Nicht, weil der Betreiber der Kneipe sich nicht interessierte, aber weil ihm bewusst war, dass die meisten nur wegen des Fussballs schauen wollten.

Frauen rein für den Fussball interessiert haben. Männer mögen gerne das Geplänkel und die Faziten? Ich jedenfalls mag das auch, aber ich schalte um oder mache den Ton aus, wenn Werbung kommt.

Machen Sie das denn nicht? Ich hätte mir den Sack und ich meine nicht O. Kahn bestimmt ne Minute angeschaut, ob er denn doch nicht umfällt.

Fussball ist schon immer gleich gewesen. Nur die Bezahlung hat sich verändert. Und es gab und wird immer die Amateure geben, die nur aus Spass am Sport spielen werden.

Ja, geht mir persönlich ja nicht anders. Und dass Ironie dann ein bisschen mehr mit dem Holzhammer daherkommen muss, liegt doch auch auf der Hand.

Worin soll sich dann Boulevardjournalismus eigentlich noch von Qualitätsjournalismus unterscheiden? Manche scheinen sich ernsthaft vorzustellen, dass hier irgendwann alle nur noch FAZ oder Süddeutsche lesen und abends zum Einschlafen Arte einschalten.

Vom Hochschulprofessor bis zum Kfz-Mechaniker. Daran glaube ich nicht. Gehen wir mal davon aus, dass keine Spieler ausgetauscht werden. Auch in diesem Fall kann eine zweite Partie zwischen denselben Mannschaften völlig anders verlaufen als die erste, ich denke, darin sind wir uns einig.

Du sagst, im zweiten Spiel haben sich die Spieler anders aufeinander eingestellt. Ich frage mich nun: Warum sollte die unterlegene Mannschaft das erst ab Anpfiff des zweiten Spiels tun und nicht schon während des ersten, wenn sie merkt, dass ihre Taktik nicht aufgeht?

Beide Mannschaften kennen sich nach dem ersten Spiel besser und können darauf reagieren. Und das ist vor allem deshalb so, weil die Anzahl der Tore in diesem Spiel relativ klein ist im Vergleich zu anderen Spielen.

Bei sehr vielen Begegnungen dagegen relativiert sich der Zufallseffekt und letztlich kristallisiert sich eben doch heraus, ob eine Mannschaft besser ist als eine andere, z.

Ich habe überhaupt kein Problem damit, nach welchen Kriterien ein Spiel gewonnen wird. Deswegen gibt es ja auch eine k.

Um noch mal den Bogen zum Blogbeitrag zu kriegen: Man müsste das mal überprüfen, aber wenn man völlig identische Spielauszüge mehreren Kommentatoren vorlegen würde und man würde den einen sagen, die Mannschaft habe gewonnen und den anderen, sie habe verloren, dann lege ich meine Hand dafür ins Feuer, dass die Spieler im ersten Fall deutlich besser beurteilt würden als im zweiten.

Inga, so ganz verstehe ich Sie nicht. Kürzt sich nun der Vorteil heraus oder kann die unterlegener Mannschaft einen Vorteil daraus ziehen, dass sie den Gegner während des Spiels analysiert hat.

Ich glaube, dass die im ersten Spiel unterlegene Mannschaft einen Vorteil hat, weil sie sich auf die Taktik der siegreichen Mannschaft einstellen kann wenn sie diese nicht verändert im zweiten Spiel.

Während eines Spieles ist dies aber fast unmöglich, da die Taktik innerhalb eines Spieles von den Spielern nicht verändert wird — normalerweise.

Die Kommandos werden a nicht gehört b wenn von einem Spieler aufgenommen dann c nicht im Rahmen von akzeptabler Zeitumsetzung angewendet werden kann.

Die Taktik kann effektiv wohl nur in der Halbzeitpause geändert werden können. Auf eine Taktikumstellung des Gegners zu reagieren ist dagegen viel leichter, da sie nicht umständlich vermittelt werden muss, sondern anhand des Spielgeschehens offensichtlich ist.

Dass die Mannschaft, die gegen einen Gegner nocheinmal treffen einen Vorteil hätten, weil sie deren Taktik analysiert hätten, trifft meist nicht zu.

Dies war am Beispiel der Neuauflage Italien gegen Spanien zu sehen. Im ersten Spiel wurde 1: Wie das Enspiel ausging wissen wir ja.

Obwohl Spanien keine andere Taktik angewendet hat, bzw. Meines Erachtens kann man schon anhand der Position in der Weltrangliste ablesen wer der klare Favorit in eine Partie ist.

Die Mannschaften, die z. Eine Prognose für ein Endergebnis ist dort also schwieriger. Alles in Allem kann man sagen, dass Fussi ein toller Sport ist, weil fast jede Mannschaft jeden Gegner schlagen kann innerhalb einer oder nicht zu weit entfernter Klassen.

Dies sah man ja sehr nett als Dänemark als Mannschaft, die sich nicht vorbereiten konnte, weil sie fast allesamt schon im Urlaub am Strand lagen, Europameister gegen eine eigentlich starke deutsche Mannschaft wurden.

Vielleicht grade diese Unbekümmertheit und Drucklosigkeit verhalf auch zum Erfolg. Da sieht man mal wieder wieviele Unwägbarkeiten es im Sport gibt.

Dies ist nicht nur auf den Fussball bezogen. Ach, den Scherz gab es ja schon. Da hatte ich das aber noch nicht verstanden gehabt gehabt.

Bei wenigen Toren würde die Qualität einer Leistung durch ein zufälliges Rauschen überlagert, welches die Leistungsunterschiede verwischt.

Dem steht entgegen, dass die Sportergebnisse in Sportarten mit vielen Toren ähnlich knapp sind — absolut gemessen, nicht relativ. Ich habe hier mal willkürlich die erste Handballergebnisseite die ich finden konnte durchstöbert: Die Basketballergebnisse dort lassen sich nicht so gut extrahieren — sie sind aber einfach 2—3x so hoch, und unterscheiden sich auch teils durch lediglich ein Tor.

Es ist genau anderherum. Du lässt dich von der Tor- bzw. Punktdifferenz irreführen und übersiehst das Wesentliche.

Letzte Saison sind in der Bundeslige im Schnitt 2,8 tore pro Spiel gefallen. Da ist ein Zufallstor leicht spielentscheidend.

Gerade Handball ist übrigens ein gutes Beispiel. Schau dir mal an wie viele Spiele die Top 3 der Handballbundesliga verloren haben und vergleich das mit der Fusballbundesliga.

Wann ist ein Tor denn ein Zufallstor? Ist es das 2: Oder, oder oder… es gibt keine Zufallstreffer. Oder kannst Du mir mal einen zeigen. Auf youtube und Konsorten gibt es ja sehr viele lustige Tore zu sehen.

Wenn, dann ist jedes Tor ein Zufallstor. Selten rutscht der Spieler ja ab, und erzeugt gerade dadurch ein Tor.

Tor von Dir, hilti, als Zufallstor bezeichnet werden, unter den Handballtoren nicht jedes 3. Diese ganze Konstruktion ist so voll Willkür, dass die Sportreporter uns damit in Kürze sicher belästigen werden.

Doch, doch, Stefan W. Ich habe nur Spass gemacht! Da stellt sich die Frage welche Mannschaft besser ist. Die, die viele zufällige Nichttreffer schafft.

Oder die, die ein Zufallstreffer gegen keinen Treffer erzielt oder erzielen lässt. Die Mannschaft, die ein Tor mehr auf dem Konto nach Schlusspfiff hat, ist besser gewesen.

Wir haben noch garnicht über den Dusel gesprochen. Warum die Bayern diesen Dusel zum Beispiel in Hamburg in den letzten Jahren nicht mehr hatten… da müsste ich auch erst noch jemand fragen, obwohl ich auch die Spiele der Bayern aufmerksam verfolge….

Spielerisch, vom Ballbesitz und von diversen anderen Komponenten her war meines Erachtens auch wenn viele Experten das anders behaupten Deutschland ein wenig besser als die Italiener.

Hätten sie nicht so schnell 2: Das war ihre simple Taktik auf das Ergebnis und sie mussten nicht mal die Taktik des Gegners lesen, da klar war, dass Deutschland alles nach vorne werfen musste.

Der Zufall spielt je weniger eine Rolle desto besser der Spieler mit dem Ball umgehen kann. Fehler von sich selbst und den Mitspielern müssen natürlich berücksichtigt werden siehe die Abwehrfehler, die zu den Gegentoren führten.

Ich fand es auch echt doof, immer erst so alle angeben und meinen, wir machen Italien mit links fertig und am Ende beim Spiel nix hinkriegen.

Man sollte ja dem Trainier nicht immer die Schuld geben, aber einiges hat er schon falsch gemacht, z. Ich sprach davon, inwiefern man davon ausgehen kann, dass das Ergebnis eines Spiels wirklich die Leistungsstärke einer Mannschaft widerspiegelt.

Deine Handballergebnisse widerlegen gar nichts. Sie besagen nur, dass in der Handballliga offenbar viele ähnlich starke Mannschaften spielen.

Bitte berücksichtigen, dass jeweils beide Mannschaften dieselbe Quote von Zufalls-Toren haben. Und damit kommen wir der Sache dann näher, nicht wahr?

Inga, ich frage mich inwieweit sie sich mit den Sportarten überhaupt beschäftigen? Wie kommen Sie denn darauf, dass potentiell schwächere Mannschaften genausoviele Zufallstreffer [die es meiner Meinung ja garnicht gibt s.

Das ist doch unlogisch! Warum sollten denn die Vereine Millionen ausgeben, wenn der Abstand der Mannschaften wg. Zufallstreffern so gering wäre? Das macht doch keinen Sinn und die Statistik widerlegt es auch.

Wer ist in Spanien die meisten Male Meister geworden? Wer hat dort im Pokal die meisten Siege errungen das sind auch K. Wer ist Rekordmeister in Deutschland?

Wer ist Rekordpokalsieger in Deutschland? Und meist gegen Bundesligisten. In einem Spiel mit nur einem Zufallstor hingegen ist es sicher.

Wenn sich in einer Urne schwarze und rote Murmeln befinden, und Du deren Verhältnis zueinander abschätzen sollst, würdest Du doch sicher lieber 45 als nur 3 Murmeln ziehen dürfen, oder?

Herr Voynich, können Sie mir denn mal einen Zufallstreffer zeigen. Um Ihre These zu belegen wären aber ein paar mehr schon aussagekräftiger. Gibt es eigentlich mehr Zufallstreffer als zufällige Nichttreffer?

Da es meist wahrscheinlicher ist, dass nicht getroffen wird dürfte es ja viel mehr Zufallstreffer als zufällige Nichttreffer geben, nicht wahr?

Und die sind mir nach über 20 Jahren eigenen Fussballspielen und jahrzehntelangem Fussballgucken im Fernsehen und am Platz voll entgangen.

Muss wohl blind sein. Jedes Tor ist Ergebnis einer Kette von Ereignissen, die man niemals exakt alle voraussehen kann. Vielleicht aus der Quantenmechanik?

Das wäre fein, denn damit kenne ich mich ein wenig aus. Wenn es einen echten Zufall gäbe, dann wäre es natürlich theoretisch möglich, dass a zwei verschieden starke Mannschaften gleich viele Zufallstreffer zu verzeichnen hätten.

Aber wie hoch ist bitte denn diese Wahrscheinlichkeit das a oder b eintrifft? Doch eher gering, genauso wie die Wahrscheinlichkeit, dass beide Mannschaften annähernd gleich viele Zufallstreffer erzielen.

Woran erkenne ich den denn? Herr Voynich, ist nicht wahr? Wie stehen denn Ihre Kollegen dazu ;-. Was soll das von Ihnen geschriebene eigentlich beweisen?

Dass die Mannschaften die gleiche Quote von Zufallstoren haben ist ja eine sehr weit reichende These.

Ich will nochmal zur Sicherheit einen Schritt zurückmachen: Manchmal nennt man ein Flippertor ein Zufallstor: Das wird landläufig Zufallstor genannt werden können, aber ist, auch wenn wir beide nicht bestreiten, dass sowas ein Zufallstor genannt werden kann, nicht unser Thema.

Unser Thema ist vielmehr, dass bei einer überlegenen Mannschaft die Ecken trainiert hat — wieso komme ich jetzt darauf — man keineswegs sagen kann dass die Mannschaft aus jedem Eckball ein Tor machen wird, obwohl 10x die gleichen Spieler auf dem Platz stehen.

Es spielen so viele kleine Zufälle eine Rolle, dass man bei keiner einzigen Ecke sagen kann, dies wird nun ein Tor. Man könnte aber, wenn man ausgiebige Statistiken beider Mannschaften geführt hätte, vielleicht eine Aussage treffen wie: Faktisch muss man schon sowas wie Brasillien gegen Luxembourg tippen, wenn man ein 4: Man kann aber das einzelne Tor nicht in einen zufälligen Part und einen berechneten Part zerlegen, oder doch?

Wenn man Ziele wie Fairness, Beliebtheit, Gesundheit der Spieler als höchste Ziele formulierte, dann könnte sich der Fokus allerdings doch verschieben.

Das taktische Foul das unterlassen wird und den Titel kostet sei als Möglichkeit benannt. Das nützt natürlich wenig wenn man wie die Adligen bei Monty Python in die falsche Richtung rennt — am Ende interessiert die meisten Menschen vor allem, dass das Runde ins Eckige geht, und man mehr Tore geschossen hat als der Gegner.

Was für die einzelnen Spieler gilt, gilt für Mannschaften nicht minder. Bei aller Liebe zur Politik insgesamt wie zu den moralisch einwandfreien Vertretern der politischen Klasse — mir ist immer sehr wohl wenn ein hemdsärmeliger Proll solche Ansinnen brüsk zurückweist.

Wo war ich stehengeblieben? Die Mannschaftstugenden stehen kaum für sich selbst, noch taugen sie gut zur Vereinnahmung für sportfremde Ziel, vornehmlich weil die Ergebnisse chronisch unzuverlässig sind, drittens weil sie doch wieder nur huckepack segeln auf dem was das Ziel der Veranstaltung in sportlicher Hinsicht ist: Gewinnen — das Spiel, die Meisterschaft.

Die Qualität einer Mannschaft besteht darin, das Turnier zu gewinnen oder doch ein paar Spiele, zumindest gegen Holland.

Eine Qualität jenseits dieser Fähigkeit ist lediglich eine geliehene, eine abgeleitete: Aber an Herberger kommt keiner vorbei: Die Wahrheit liegt auf dem Platz.

Historisch hat es aber nie eine Vorzufallzeit gegeben. Eine marginale Änderung des Winkels des Fusses genügt um den Ball auf 30m am Tor 40 cm weiter herunterkommen zu lassen, und das entscheidet über drin oder nicht drin.

Dass man es nicht vorhersagen kann. Ein Gegenargument könnte lauten, dass man die Unberechenbarkeit anhand von Wettquoten ablesen kann. Wenn ein Favorit feststeht, dann gibt es wenig Geld beim Tipp auf den Favoriten, aber wie ermittelt man diese Quoten konkret?

Ja, man ruft im Wettbüro an, soviel ist klar. Nur, hat die Handballbundesliga auch 9 Spiele pro Spieltag? Und wieso die dt.

Ja, wieso nicht die EM selbst nehmen? Wie aber will man dann von solchen Besonderheiten abstrahieren, und auf eine globale Wahrheit nach Sportarten kommen?

Mein Fazit also lautet: Es gibt keine eigentliche Qualität von Mannschaften hinter der Fähigkeit Spiele und Turniere zu gewinnen zu entdecken.

Die eigentliche Qualität ist die Fähigkeit zu gewinnen — uneigentlich sind die Fähigkeiten, die von dieser abgeleitet werden.

Nein, im Ernst, ich erforsche die Wahrscheinlichkeitsrechnung nicht, ich benutze sie nur so wie Sie ja sicherlich auch, wenn Sie sich mit Quantenmechanik beschäftigen.

Die Alternative wäre, dass jedes einzelne Tor entweder völlig zufällig oder völlig berechenbar wäre. Herr Voynich, dann beschäftigen Sie sich doch bitte mal mit der Ironie.

Wie man sie z. Kann ganz lustig sein, auch wenn die Erklärung von Ironie — v. Für Sie als kleiner Tip: Meine ernsten Fragen aus den Kommentaren weiter oben haben sie natürlich nicht beantwortet.

Hatte ich aber auch nicht ernsthaft erwartet. Dann war das ungewollt wohl doch Ironie. Man lernt nie aus, sogar über sich selbst, so ähnlich wie über die kleinsten Teilchen, die anscheinend immer kleiner sein können als man das je erwartet hat.

Womit habe ich den Eindruck erweckt, dass man mit mir nicht sachlich diskutieren könnte? Hitzig vielleicht, aber unsachlich?

Könnten Sie nochmal kurz zusammenfassen, worauf ich Antwort schuldig bin? Dann verspreche ich, mich um keine Antwort zu winden.

Das kommt ja sehr auf das Setting an. Wenn wir einen Selbstversuch mit Ihnen und mir machen. Wir haben die Augen verbunden. Sie dürfen 7x ziehen, ich 5x.

Es sind 30 Kugeln in der Trommel, 20 davon rot. Rote Kugeln symbolisieren Tore. Die Kugeln werden zurückgelegt. Ein typisches Ergebnis wäre 5: Mit oder ohne zurücklegen?

Wieviele Murmeln sind denn insgesamt darin? Was hat das Beispiel mit der Fragestellung zu tun? Ein Verhältnis wäre ja 1: Beim Handball wäre ein Was soll mir das sagen?

Wenn das Ergebnis in der Minute klar ausschaut wie 3: Das Spiel könnte bei dieser Kräfteverteilung auch 5: Angesichts des nahen Endes spielt die schwächere Mannschaft alles oder nichts, und wird in manchen Fällen mit einem Treffer belohnt, in mehr Fällen durch einen Konter bestraft, der die Sache klar macht, und in vielen Fällen findet die Bestrafung nicht statt, weil die konternde Mannschaft, so die übliche Sprachregelung, vor dem gegn.

Wenn man sich denn auf solche Spekulationen einlassen will gehen diese eigentlich 1: Ihr Ausgangsbeispiel klingt, als gäbe es einen Tortopf an den jeder mal randürfte.

Wenn es dumm läuft, dann trifft man sich zum wilden Kick und ist nur zu dritt oder fünft, zu wenige, um über ein ganzes Feld auf-und-ab zu laufen, dann spielt man auf ein Tor.

Da kann man abstauben wenn andere nicht treffen und da passt der Vergleich von 15 Toren, die hier und da verteilt werden, vielleicht. Das sind alles gute Fragen.

Angenommen, es gäbe ein eindeutiges Stärkeverhältnis, z. Es könnten aber genausogut 6 und 4 sein oder und Vielleicht sind es nur 5.

Wenn es nur 5 sind, und Du 45 mal ziehen darfst mit Zurücklegen , erhälst Du ein recht gutes Bild vom Inhalt des Sackes.

Ziehst Du 45 mal bei hundert Murmeln, hat das Ergebnis immer noch Aussagekraft. Sind aber Kugeln im Sack, und Du darfst nur dreimal ziehen, kannst Du so gut wie nichts schlussfolgern.

Dies passiert offensichtlich nicht. Die Streit frage ist: Bei einem Flipperspiel werden Millionen von Punkten gezählt, aber ich würde aus einem einzigen Match nicht die Fähigkeiten der beiden Kontrahenten bewerten müssen, schon gar nicht, wenn beide Profis sind und andersrum: Wird mir wohl nicht angezeigt.

Man hat hier aber noch nicht auf den Willen des Balles achtgegeben! Da der Weltmeister-Ball immer von Adidas kam ist klar, dass er sich mit den Adidas-Schuhen besser versteht.

Oder will man dem Elektron im Doppelspaltversuch seinen Willen absprechen, der anscheinend beeinflusst wird vom Beobachter.

Was geschieht eigentlich wenn Niemand das Spiel sieht? Der Ball ist rund? Aktuelles Beispiel für das, was ich meine: Bei einem Toto-Spiel ist 1: Der gestrige Tag, der 4.

Gestern wurde die Fehlerwahrscheinlichkeit auf 1: Ebenso verhält es sich mit der Masse Gottes, dem Alter und eben Allem. Gott wird nie zu beweisen sein, sondern kann nur erfahren werden.

Wenn es einen Zufall gibt, dann ist das Gott. Und ebenso das Gegenteil ying und yang. Für was gibt es denn tatsächlich Belege? Vielleicht leben wir in einer Matrix, gesteuert durch Maschinen?

Wenn Sie mir die wirklich wahrhaftig wahnwitzig einfachen Wie-Fragen wie Wie? Wenn das Higgs-Teilchen auf Gott hinweisen soll, dann ist Gott doch relativ klein, oder?

Aber warum sollte er dies tun? Jedenfalls in meiner Welt. Die schöner nicht sein könnte. Ich liebe Pipi Langstrumpf. Ich mache mir die Welt… ;-.

Bevor Ihr einen schlechten Witz erzählt, fordert die Zuhörer auf, einen Bleistift quer im Mund zu halten. Deren Mund nimmt dadurch die K-Haltung ein und sie werden den Witz lustiger finden als er ist.

Keiner kann konstruktiver clownneske Konklusionen kreeieren! Weiter K-Kalauer spare ich mir. Was das jetzt wieder mit Fussball oder Inga zutun hatte entzieht sich meiner Kenntnis.

Warum die Zuhörer einen Bleistift in den Mund nehmen sollen verstehe ich auch nicht. Hören die dann mehr K-Laute?

Ich bestreite weiterhin vehement, dass man über die Zufallstheorie irgendwelche Sportergebnisse auch nur annähernd vorhersagen könnte.

Das belegen auch die Statistiken. Der Bessere gewinnt in den allermeisten Fällen. Wo wir schon dabei sind: Wieder ein Missverständnis, denke ich.

Im Scherz sagten sie: Klingt maximal theatralisch, enthält Null Information. Oder sogar weniger …. Wenn wir schonmal dabei sind, können wir auch völlig offtopic werden.

Und das scheint quer durch alle Kulturen der Fall zu sein. Wollte nur sagen, dass ich mich bei einer Prämie von tausend Euro, wie sie jeder aus dem dem Löw-Team nach dem immerhin Halbfinale bekam, in der Presse beliebig behandeln lassen würde.

Auch Liebesentzug ala bild wäre damit angemessen vergolten. Wer oefter in Stadien ist weiss, dass bei einer erheblichen Minderheit dieses Wort nicht so einsilbig daherkommt, wie man es sich wuenschen wuerde.

Aber es ist auch so schon ekelhaft genug. In anderen Sprachen kommt das Ereignis nicht vor, weder damals noch heute. Obs an den Silben liegt?

Mein Bullshit-Detektor sagt mir: Ich hab darüber noch nie nachgedacht, aber es stimmt: Könnte daraus irgendetwas gefolgert werden?

Nicht lachen, ich halte das für möglich. OK, vermutlich meine ich diese Frage dann wohl doch nicht so ernst, bin mir da aber nicht sicher.

Man kann nicht sagen: Dass man Ergebnisse mal gut und mal schlecht voraussagen kann, je nachdem, wieviel Informationen man hat, aber noch wichtiger: OK, ich glaub, so schön hat er es nicht ausgedrückt.

Nachdem ich eine Woche nach dem verlorenen Halbfinale meine Fassung wiedergewonnen habe, muss ich nach der Lektüre der letzten Kommentare hier erneut um sie ringen!

Ich hoffe, der Rückgewinn dauert nicht wieder eine Woche! Mein Beispiel mit Kugeln war anders aufgebaut; darauf möchte ich nochmal hinweisen.

Es setzt einen allwissenden Spielleiter vorraus, der mir auch sagt wie oft ich ziehen soll, denn wenn ich nur 49x ziehen darf, dann wird niemals ein Das Beispiel krankt natürlich daran, dass eine Spielstärke die ein göttlicher Beobachter kennen könnte, existieren soll, welche auf soundsoviel Nachkommastellen bekannt sei — kleiner Tipp am Rande: Das mit dem Zurücklegen war vielleicht zuviel für Sie.

Derartiges Zahlenmaterial kann man aus Wetten am Totalisator gewinnen, wo Leute ihre bewerteten Erwartungen bekanntgeben. Indirekt über die Quten erfährt man auch leicht, wer der Favorit eines Spieles ist.

Mein Modell sollte ausdrücken, dass sich Mannschaft A 7 Torchancen erarbeitet und Mannschaft B nur 5 — dies sollte für die Spielstärke und nicht den Zufall stehen, was theoretisch unsauber, aber vielleicht eine nachvollziehbare Vereinfachung ist.

Damit würden die Ergebnisse 0: Häufiger gewinnt A und seltener B, aber B ist nicht chancenlos. Wenn man nun statt 7 und 5 Zügen 35 und 25 Handball oder 70 und 50 Basketball spielt, dann könnte man behaupten steige die Chance, dass das Ergebnis die wahre Spielstärke wiedergibt.

Damit begeht man aber 2 Fehler: Erstens behauptet man, dass es eine wahre Spielstärke gibt, aber wie mein letztes Schreiben zeigen sollte ist die Wahrheit auf dem Platz — die Spielstärke ist lediglich eine geistige Ableitung der Empirie; eine Modellbildung.

Zweitens aber unterstellt eine solche Änderung des Modells, dass plötzlich 5x oder 10x so oft gezogen wird, dass diese plumpe Form der Modellanpassung ohne an anderen Parametern zu drehen gerechtfertigt ist.

Das erscheint offensichtlich, wenn es sich bei X und Y um einen Erstligisten vs. Nenn mir ein Prognosemodell, in dem diese Annahme nicht implizit oder explizit getroffen wird.

Aber könnten wir einen kleinen Deal abmachen? Der zitierte Satz befindet sich gerade so nicht mehr in meinem persönlichen Wohlfühlbereich.

Herr Voynich, da wir uns wohl noch garnicht darauf geinigt haben was wir unter Zufall verstehen, und ich ja eh nicht an den Zufall glauben, ist dies mit den Zufallstreffern wohl obsolet.

Jedenfalls spielen in den meisten Spielen, die ich gesehen habe diese sogenannten Zufallstreffer keine entscheidenden Rollen. Wenn Sie mir keinerlei Beispiele Ihrer Definition von Zufallstrefern zeigen können, existieren die für mich einfach nicht, weil ich keinerlei echte Zufallstreffer je gesehen habe.

Wann ist ein Treffer Zufall? Oder erst bei einem Flippertor? Wie dem auch sei…. Sind Zyniker enttäuschte Optimisten? Von einem führenden Satiremagazin wie der Titanic hätte ich etwas weniger naheliegendes erwartet.

Am schönsten finde ich es, wenn ein Torwart ein Tor kein Eigentor! Passiert verdammt selten, aber wenn es passiert ist es immer wieder lustig, da überraschend.

Bei Elfmeterentscheidung nach Minuten sind hingegen immer alle unbefriedigt. Der Verlierer sowieso, aber auch der Gewinner fühlt sich um sein Ansehen betrogen, weil ein 6: Verständlich die Frage nach dem Dusel.

Der riecht nach Zufall. Ist aber bei den starken Mannschaften wie Bayern einfach hausgemacht. Durch ihre Qualitäten haben sie diesen Dusel einfach erzwungen.

Kein Wunder, dass dieser signifikant erhöhte Dusel die letzten zwei Jahre ausblieb. Die Mannschaft war keine richtige Mannschaft, im Vergleich zu den letzten Jahren.

Bei Mannschaften wie Madrid oder Barca wird dieser Dusel garnicht benötigt, weil sie die anderen Mannschaften meist schon früh domieren und komfortabel führen.

Ein Tor von einem Torwart ist zwar witzig, aber kein Zufallstreffer, richtig? Wann sprechen Sie von einem Zufall? Wenn es der Norm widerspricht?

Das wäre mir zu einfach, dann wäre das Tor des Torwarts auch Zufall. Wenn ich hier im ungerichteten Gelände mich ungefragt ans Steuer setze und querfeldein durchs Gestrüpp der Argumente und Ideen kutschiere mit Ihnen auf dem Beifahrersitz, und Ihnen ist es in der dritten Kurve zuviel geworden, dann sollten Sie das nicht persönlich nehmen, sondern in Betracht ziehen meine Fahrkünste zu kritisieren.

Wahrscheinlichkeitsrechnung ist nicht immer ganz einfach, auch wenn sie letztlich auf Multiplikation beruht, die eine Abkürzung von Addition ist, welches eine vereinfachte Form von Zählen ist, was jedes Kind kann.

Ihre Aussage war, das es einen Unterschied macht, ob ich 10x ziehe bei 3: Bei Zurücklegen macht es keinen Unterschied — nur der Kugelverkäufer wird versuchen Ihnen was anderes zu erzählen.

Hinten wurden die Räume extrem verdichtet. Plötzlich machen die Innenverteidiger Bell und Niakhate, die ihen zuvor nicht unterlaufen waren. Die Schwarz-Truppe belohnt sich für den aktiven Auftakt ausgerechnet in einer Phase, in der die Hansestädter etwas höhere Spielanteile verzeichneten. Blaszczykowski , Malli Gacinovic , Kostic Der Rechtsschuss aus der zweiten Reihe ist deutlich zu hoch angesetzt, weshalb Manuel Neuer keinen Finger krümmen muss. Der BVB kann in der Volkswagen Arena bisher noch nicht glänzen, hat es aber auch mit einem gut eingestellten Widersacher zu tun. Ein Doppelpack von Harnik Die Favre-Truppe lässt gerade einen geordneten Aufbau vermissen und kommt nicht richtig in die Zweikämpfe, wenn die Hausherren den Ball haben. Aus halbrechten acht Metern fällt Neuhaus mehr oder weniger in den Schuss. Bell und Latza mit der Doppelchance! Da Moisaner ein Luftloch schlägt, taucht Mateta frei vor Pavlenka auf und knallt die Kugel aus leicht spitzem Winkel und halbrechten fünf Metern in die kurze Ecke. In der Bundesliga gibt es keinen einfachen Gegner mehr, auch wenn Dortmund natürlich eine andere Qualität als Düsseldorf oder Hannover hat. Die ganz klare Torchance aber ist noch nicht dabei. Von dort geht das Spielgerät zwar Richtung Tor, kann aber volleyball wm 2019 frauen so gerade eben gratis casino ohne anmeldung der Linie geklärt werden. Doch bereits nach zehn Minuten ging den Münchner Aktionen Zielstrebigkeit verloren. September mit dem Anschlusstreffer gewachsen sind. Wieder Beste Spielothek in Schöna finden Schulz über die linke Seite durch, mit einem Flachpass an den zweiten Pfosten will er Nelson in Szene setzen. Der muss fast schon sitzen! Sie erhalten von uns in Kürze eine Bestätigungs-Mail. Die Roten profitieren von einer leicht besseren Passsicherheit. Dass sie trotz dieses hervorragenden Wertes, den nur der ungeschlagene Spitzenreiter Borussia Dortmund übertrumpfen kann, nicht ganz oben mitspielen und sich nur an der Schnittstelle zwischen oberem und mittlerem Tabellendrittel befinden, liegt an der hohen Unentschiedenquote: Sein Gewaltschuss rauscht knapp rechts vorbei. Schalke kommt mit viel Euphorie in den gegnerischen Fünfer und bedient Embolo am linken Eck mustergültig. Expedition in die Heimat. Neues vom Uli von: Deutschland ringt um Fassung. Ich bin schon sehr am Thema gewesen, habe den Text seines Zeugen kritisiert, der schlicht unterirdisch ist, und Beste Spielothek in Breinigerberg finden dann auf eine Frage den Versuch einer Antwort gegeben. Gegenüber der JF erklärte Gauland, er habe von seiner Seite aus Boateng gar nicht erwähnen können, da er ihn skispringen vierschanzentournee dahin gar nicht gekannt habe. Zudem können die Jungs ja auf ihr zweites Standbein ausweichen. Ist eines der Verfahren zufälliger als das andere? Seewettervorhersage Ostsee für drei Tage Deutscher Wetterdienst. Die trainerentlassungen bundesliga erste Generation ist inzwischen vom Leaf II beerbt worden, der dank einer kWh-Batterie bis zu Kilometer Reichweite Beste Spielothek in Bamenohl finden somit mehr Alltagstauglichkeit in Aussicht stellt. Mag sein, dass der Bullshit der Welt of genug banal ist. Casino pride 2 schlecht aus für die AfD. Ganz ohne astrologische Kenntnisse. Ein weiterer Hinweis darauf, dass Gauland lügt:

Storage Wars - Geschäfte in Texas Report. Yukon Men - Überleben in Alaska Report. Meine Frau, die Wildnis und ich Report.

Allein gegen die Wildnis Report. Texas Jail - Unter Arrest Report. Border Control - Spaniens Grenzschützer Report.

Sportschau vor acht Sport. Wetter vor acht Nachrichten. Börse vor acht Report. Weingut Wader - Das Familiengeheimnis Reihe. Irene Huss, Kripo Göteborg Serie.

Ein Fall für zwei Serie. Tumult - Live Unterhaltung. Explosiv - Das Magazin Report. Exclusiv - Das Starmagazin Report. Alles was zählt Serie. Männer sind bekloppt, aber sexy Unterhaltung.

First Dates - Ein Tisch für zwei Unterhaltung. Das perfekte Dinner Unterhaltung. Genial daneben - das Quiz Unterhaltung. Die Martina Hill Show Unterhaltung.

Wir kümmern uns drum Report. Bad Boys 2 Spielfilm. Arcade Fire - Konzert in Paris Musik. Wege zum Ruhm Spielfilm.

Tietjen und Bommes Talk. Wetter für 3 Nachrichten. Wiedersehen macht Freude Unterhaltung. Hubert und Staller Serie.

Jahnke feiert Lisa Fitz Unterhaltung. Für eine Handvoll Dollar Spielfilm. Sky Sport News HD: Mythbusters - Die Wissensjäger Report.

Strange Evidence - Unglaubliche Aufnahmen Report. Der Feind in meinem Körper Report. Kommissar Beck - Die neuen Fälle Serie. Nuhr im Ersten Unterhaltung.

Willi wills wissen Kinder. Markus Lanz - Deutschland! Ohne Eltern in den Schnee Serie. Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei Serie. Der Blaulicht Report Report.

Willkommen bei Mario Barth Unterhaltung. Rage - Tage der Vergeltung Spielfilm. Medical Detectives - Geheimnisse der Gerichtsmedizin Serie.

Criminal Intent - Verbrechen im Visier Serie. The Voice of Germany Unterhaltung. Watch Me - das Kinomagazin Report. The Core - Der innere Kern Spielfilm.

Gottlos - Warum Menschen töten Serie. Gottlos - Die Dokumentation: Warum Menschen töten Report. Walking Tall - Auf eigene Faust Spielfilm.

Doom - Der Film Spielfilm. Im Namen des Gesetzes Serie. Staatsanwalt Posch ermittelt Report. Diebe der Nacht Spielfilm.

Silex and the City Serie. Dollars für einen Heiligen Report. Lokalzeit aus Düsseldorf Report. Lokalzeit Bergisches Land Report.

Lokalzeit aus Dortmund Nachrichten. Lokalzeit aus Köln Report. Lokalzeit aus Aachen Report. Johnny zieht in den Krieg Spielfilm.

Auf den Schienen des Doppeladlers Report. Als ob Sie Besseres zu tun hätten Unterhaltung. Wo kein Schatten fällt TV-Film. Wenn die Gondeln Trauer tragen Spielfilm.

Wenn Gewalt das Leben verändert Report. Jakob der Lügner Spielfilm. Wo der Wildbach rauscht Spielfilm. Bubis - das letzte Gespräch Report.

Zu Gast in Rheinhessen Report. Gibt es hinter den Kulissen ein Machtkampf zwischen Gauland und Petry? Inhaltlich liegen die doch etwa auf einer Linie.

Jetzt wo ihm auffällt, welch ein riesiges Eigentor er sich hier geschossen hat, relativiert er natürlich und schiebt alles auf die FAZ.

Anstatt sich vorher mal Gedanken zu machen, was er sagt. Schon aus dem Grunde, weil sie falsch verstanden werden kann. Fast alle Parteien lassen derzeit kaum ein Fettnäpfchen aus — da würde es der AfD schon reichen, einfach mal die … zu halten.

Was die Presse nicht aufgreift, wird als nicht existent wahrgenommen. Das mit der AfD sind Bagatellen! Die Lügenmedien haben im verleumderischen Dauerdurchmarsch wieder etwas gefunden.

Viele islamische Gotteshäuser platzen aus allen Nähten. Hamburg braucht nach Ansicht der Grünen Link: Viele von ihnen platzen aus allen Nähten, wie der Architekt Joachim Reinig sagt.

Er hat vor drei Jahren eine Studie erstellt und darin 42 islamische Gotteshäuser in Hamburg untersucht. Diese sei immer noch aktuell.

Dringlich sei der Bau von mindestens sieben Stadtteilmoscheen. Die Kritik an Neubauten kann er nicht verstehen.

Es seien nur Populisten und manche Politiker, die sich zusammen mit Rechten dagegenstellten. Doch in der Bevölkerung sei dieser Widerstand gar nicht da.

Er findet es dagegen skandalös, dass keine Moschee im Rahmen der Internationalen Bauausstellung in Wilhelmsburg errichtet wurde. Auch die Al-Nour-Gemeinde sucht nach einem neuen Gebäude, obwohl sie gerade an einem spektakulären Projekt baut: Den Turm ziert bereits der goldene arabische Schriftzug für Allah.

Im Inneren des fast ovalen Hauptgebäudes erinnern eigentlich nur noch die farbigen Fenster an den christlichen Ursprung. Die evangelisch-lutherische Gemeinde hatte kein Geld für die erforderliche Sanierung gehabt.

Die Kirche aus dem Jahr stand gut zehn Jahre lang leer. Derzeit ist der Umbau etwas ins Stocken geraten, weil die Kosten sehr viel höher sind als erwartet, wie Abdin sagt.

Zwar hat Kuwait 1,1 Millionen Euro für einen neuen Anbau gegeben. Aber nun muss auch der Turm für Nur Gott allein wisse, wann das Gotteshaus fertig werde, sagt der Gemeindevorsitzende bei einer Veranstaltung der Heinrich-Böll-Stiftung auf der Baustelle.

Er fügt aber hinzu: Für den aus dem multikonfessionellen Libanon stammenden Kaufmann ist die Sichtbarkeit der Moschee wichtig.

Nur so könnten Ängste und Vorurteile abgebaut werden. Es sei für die Gesellschaft schädlich, wenn die Muslime in dunklen Ecken beteten.

Auch von Berg findet diese Bauten wenig einladend. Wichtig sei, dass ein Dialog mit allen Beteiligten über neue Stadtteilmoscheen geführt werde, um Ängste abzubauen.

Mit Blick auf verfassungsfeindliche Aktivitäten in einigen islamischen Gemeinden schränkt sie ein: Für naiv und oberflächlich hält ein Zuhörer in der Kapernaum-Kirche die Diskussion über Moscheeneubauten.

Seiner eigenen evangelischen Kirche wirft er vor, sich selbst aufzugeben. Die AFD braucht Profis wie Jörg Meuthen, meine Güte, man muss doch vorher wissen, wenn man der Merkelpresse den kleinen Finger reicht, nehmen sie nicht nur die Hand, sie versuchen dich gleich ganz zu verspeisen.

Egal wie etwas gemeint wurde, es wird nachher mal verfälscht wiedergegeben und es bleibt bei den Wählern hängen. Natürlich ist dies keine Beleidigung.

Es ist eine persönliche Meinung, die die mehrheitliche Ansichten widerspiegelt. Ich glaube auch Boateng selbst, fühlt sich nicht beleidigt.

Es beleidigt mich nicht, weil ich Mekka als Epizentrum der Hölle betrachte. Ich möchte auch keinen Boateng als Nachbarn.

Ich möchte überhaupt keinen geldgierigen, heuchlerischen Profiballtreter, der im Jubel gerne auf den Vereinswappen Klopft aber beim nächstbesten Angebot dem Verein den Arsch zeigt, als Nachbarn haben.

Danke Herr Gauland das sie meine Einstellung beschrieben haben. Einen unpasserenden Vergleich,hätte sich Gauland nicht leisten können..

Das Gauland,war selten dämlich.. Es war ein Hintergrundgespräch. War das unter drei? Wenn ja, hat die FAZ das richtig schön versaubeutelt.

Einen kurzen Überblick gibt die Saalordnung der Bundespressekonferenz, die inzwischen für jedes Politiker-Journalisten-Gespräch nicht Interview, nicht Statement, nicht Stellungnahme, nicht Reportage, sondern eben Hintergrundgespräch gilt:.

Ausnahmen sind für berichtende Journalisten auf Antrag möglich. Ich habe mir das vorhin zwar gedacht, dass er das so nicht gemeint hat oder dass es anders gesagt wurde Aber wenn er objektiv eine Haltung beschreiben wollte und den Namen Boateng dabei erwähnt hat, dann hat er einen schlimmen Fehler gemacht der mir unverständlich ist.

Das sich Frau Petry für eine unautorisierte Aussage von Herrn Gauland entschuldigt, verstehe ich nicht. Sollte es diesen Mitschnitt nicht geben, lügt der Journalist.

Sollte es ihn aber doch geben, wurde ein Politiker abgehört, was komplett illegal und strafbar ist. Man muss jetzt knallhart gegen diese Art von Journalismus vorgehen.

Vertrauliche Gespräche sind vertraulich, Interviews sind Interviews. Wahrscheinlich ist dies alles nur Taktik um neue Strukturen aufzubauen, die nicht mehr im Focus der Sicherheitsbehörden liegen.

Offenbar haben wir es hier mit einer Bikertruppe des IS zu tun, die Angst und Schrecken in Deutschland verbreiten will.

Je besser es für die deutsche Mannschaft läuft, umso schlechter läuft es für die AfD. Das ist jetzt leider ein Automatismus. Dem ist das alles schnuppe.

Deswegen kann er gaaaaanz locker und entspannt mit Presseleuten plappern, nebenbei vielleicht noch ein Glas Wein trinken….

Aber es ist eigentlich normal seinen Verein aus Karrieregründen zu wechseln. So wie in der freien Wirtschaft auch viele Frauen und Männer ein besseres Angebot von anderen Unternehmen annehmen.

Boateng ist aber an sich ein ganzer Kerl, der nie sonderlich negativ aufgefallen ist. Ist doch völlig egal, wo die Leute herkommen, solange sie sich benehmen können.

Klar ist Gauland hier in die Falle der Lügenpresse getappt, indem eine Bemerkung aus einem Hintergrundgespräch von den FAZkes aus dem Zusammenhang gerissen worden ist und dann als Aussage Gaulands verkauft wurde.

Das sind die typischen Methoden ihrer Hetze und Propaganda. Die AfD hat mittlerweile aber gelernt damit umzugehen, indem sie die vermeintlich schlechten Nachrichten einfach dazu nutzt, um im Gespräch zu bleiben und die perfiden Methoden der Lügenpresse zu enttarnen.

Ach so, ich habe vergessen: Wenn Gauland das so gesagt hat, dass man es gegen ihn auslegen kann, dann sollte er zur reinen und ganzen Wahrheit übergehen und notfalls sagen: Ja ich habe einen Fehler gemacht.

Er soll genau sagen was er gesagt hat. Manchmal kommt mir Gauland vor wie der alte Le Pen. Wie man immer wieder in die, von der Presse gestellten, Fettnäpfchen treten kann, ist mir unbegreiflich.

Erst Frau Petry, jetzt Herr Gauland….. Das ist mir unbegreiflich. Gauland hat die Doppelmoral vieler Gutmenschen anprangern wollen nach dem Motto Flüchtinge, ja, aber bitte nicht in meiner Strasse.

Bestes Beispiel Hamburg, als in einem gehobenem Stadtviertel in dem viele Grüne Wohnen gegen eine geplante Asylunterkunft geklagt wurde.

Der Lügenpresse in ihrer Heuchelei und Verlogenheit ist und bleibt das aber einerlei, egal welche Erklärung dazu irgendein AfD-Politiker abgibt!

Es bleibt ohnehin völlig unbedeutend, was eine AfD-Politiker überhaupt sagt. Man wird alles gegen ihn wenden. Die Journaille kennt ihr Goebbels-Prinzip: Die AfD-Politiker sollten sich endlich daran gewöhnen, dass die Lügenpresse mit verlogenen Paparazzis arbeitet, die unklare Formulierungen zu Verleumdungen ausbauen.

Herr Gauland, auf diese nicht deutsche Nationalmannschaft bin ich nicht stolz! Ist er dazu nicht in der Lage, kann das Vermögen vom Staat eingezogen werden.

Das ist das absolute Ende des Rechsstaates. In einem solchen gilt nämlich die Unschuldsvermutung. Massenidiotie, die viel Geld kostet und von den Politiker ausgenützt wird.

Die Deutschen können auch nicht über eine deutsche Mannschaft sprechen, wenn 11 Spieler ausländische Wurzel haben.

Die von Mölzer verwendete Bezeichnung Negerkonglomerat wurde zum österreichischen Unwort des Jahres gewählt. Da gibts keine Vertrautheit, da wird hart und tief geschlagen.

Drum besser nicht mit der Lügenpresse reden. Das hat System und ist völlig durchschaubar. Die linke Hetz- und Lügenpresse macht sich mit solchen Aktionen nur noch mehr Feinde.

Die AFD muss sich jetzt professionalisieren, mit Leuten wie Gauland und Petry geht das nicht und damit meine ich ausdrücklich nicht ihre politische Einstellung, sondern ihre Professionalität.

Gauland sagte dieser Zeitung: Aber sie wollen einen Boateng nicht als Nachbarn haben. Wir bekommen bis Ende dieses Jahres ca. Eines gegenüber dem Finanzamt im Industriegebiet, eines bei einer Grossen Sporthalle, und jetzt kommt es: Das Freibad liegt weit abgelegen mitten im Wald und wird hauptsächlich mit dem Fahrrad angefahren.

Natürlich auch von Mädchen, jungen Frauen und Frauen. Man stelle sich vor wie diese leicht bekleidet schutzlos durch den Wald radeln, an vielen Sträuchern und Gebüschen vorbei.

Vorbei an Mann. Es ist zum wahnsinnig werden. Der Hass in unserer Gemeinde wächst. Die Frauen haben Köln schon wieder vergessen, aber sobald die erste Frau vergewaltigt und zusammengeschlagen im Wald liegt, oder das erste Mädchen vielleicht sogar nach Fachkräften verendet, dann wachen hoffentlich alle auf.

Die Stadt versucht dieser Gefahr entgegen zu wirken in dem sie den Negern Bordell-Freikarten ausstellt. Wir sind jetzt 67 Jahre alt, meine Frau und ich.

Wenn das so weiter geht verkaufen wir hier alles und wandern aus. Es ist eine Schande! Ist das nicht irre: Bordellgutscheine für die Asylneger, damit sie weniger vergewaltigen.

Wenn das in einigen Jahren ausgegraben wird, werden alle sagen: Gauland hat nichts verwerfliches gesagt, sondern nur einen Zustand beschrieben und schon muss sich Frau Petry dafür entschuldigen und damit Herrn Gauland in die rechte Ecke stellen.

Wenn das so weitergeht, dass die in der Führungsspitze sich gegenseitig zerlegen, dann hat sich die AfD bis zur Bundestagswahl zur Freude des linken Parteienkartells, selbst gekillt.

Ich habe gerne einen deutschen Lila Pudel als Nachbarn. Gibt dann immer was zum Lachen, wenn der seiner Ollen den Pfiffi macht. Negerversteher sind Sie also auch?

Eigentlich darf man ja über umgekehrten Regen nichts sagen. Aber gibt es irgendetwas auf der Welt, das legal ist, aber trotzdem so richtig Bock macht?

Ich habe schon einmal ein Haus in der Nachbarschaft gekauft damit ich die Nachbarn aussuchen kann. Das wollten Türken kaufen Leute aus Afrika oder irgend einem — Islamien — brauchen wir hier nicht.

Und ob die eine —Perspektive— haben Werbung der Wirtschaft geht mir am hintern vorbei. Frauke Petry — Schusswaffenthema https: Man kann, wie Gauland, den ich sonst sehr schätze, einfache Sachverhalte freilich auch kompliziert ausdrücken.

Pfui, ihr kommerziellen Globalisten — schämt euch. Man muss vor Boateng keinen Diener machen. Welt- und Europameisterschaften sind kein Sport, sondern Politik.

Und als Nachbarn muss man einen tätowierten schwarzen Proleten auch nicht mögen, die aggressive Ruhestörung durch ihn, seine Freunde und seine Sippschaft wird nicht lange auf sich warten lassen, inklusive Kifferparties mit lauter Musik.

Klar, das zu sagen ist total politisch unkorrekt. Aber es ist nunmal das echte Leben. Warum soll sich jeder dumm stellen, und jedesmal aufs neue die Finger am Streichholz verbrennen?

Wie kommt er dazu, sich rechtfertigen zu müssen!! Bald dürfen die AfD-Politiker und ihre Anhänger gar nichts mehr sagen.

Es ging spazieren vor dem Tor Ein kohlpechrabenschwarzer Mohr. Die Sonne schien ihm aufs Gehirn, Da nahm er seinen Sonnenschirm.

Und auch PI erschien sogleich Mitsamt dem Kommentarbereich. Und gleichzeitig haut Stefanie von Berg von der islamischen Partei Deutschlands, kurz Die Grünen, die nächste Ungeheuerlichkeit raus und es geht unter, es ist einfach unfassbar, was sich in Deutschland abspielt.

Das Gute ist doch: Und zwar sehr be-gierig. Nichts anderes tickt mehr in ihren HIrnen: Ekelgutmenschen nenne ich sie alle, Widerlinge und Schaumschläger des Nichts, Tintenkleckser und alle mit schlotternden Knien versehen vor dem gesunden Menschenverstand, der sich auch hier durchsetzen wird.

Ich würde mich für einen Verein als Sieger freuen, der noch ein Nationalverein ist. Nun, ich denke, das wird noch genug Widerhall finden.

Absolut unwählbar, dieser Verein namens Grüne! Die sollten sich auf ihre Kernkompetenz, den Krötentunnel, konzentrieren, aber zu wichtigen Fragen die Klappe halten!

Sie überschätzen die Wähler, wer recherchiert heutzutage denn noch, das können Sie auch hier bei Pi-News feststellen, da wurde auch ein satirischer Beitrag für bare Münze genommen.

Beide hätten es besser wissen müssen, der Schaden für die Partei ist da. Das berichtet der MDR. Bei der Staatsanwaltschaft gingen daraufhin mehrere Anzeigen ein.

Allerdings habe Festerling die Formulierungen nicht im Sinne einer anlasslosen Schmähkritik gebraucht, sondern in einem erkennbaren Sachbezug zu den Silvester-Ereignissen in Köln.

Diese Darstellung, die unzutreffend war, wurde kürzlich bei Illner von Cem Özdemit unhinterfragt übernommen und Baberowski in der Live-Sendung zum Vorwurf gemacht.

Zum Glück hat Baberowski erstklassig reagiert und dargestellt, wie intrigant, in der Sache falsch, tendenziös und wirklich bösartig die taz hier agiert hat und wie stumpfsinnig Özdemir dann solchen Kram auch noch vor Millionenpublikum verbreitet — ob wissentlich oder unwissentlich spielt keine Rolle, beides ist gleich schlimm.

Zu Boateng und der Diskussion über das Thema als solches: Oder auch Özil, der zwar in D geboren ist, aber bis heute ein grauenhaftes Gerümpeldeutsch spricht und es nicht lassen kann, vor jedem Spiel seine muselmanische Gebetsshow auf dem Rasen abzuziehen.

Wenn alle so wären wie Jerome Boateng, dann wären die Probleme gering. Wenn einem nichts mehr einfällt, dümpelt immer noch das Zauberwort des Islam hervorragend in den öffentlichen Wogen vor sich hin:.

Im Grunde immer eine Bankrotterklärung von Argumenten. Die deutschen Politiker und die Presse sind hier im Sumpf des Islam gelandet.

Komisch nur, die meisten Menschen wollen wirklich keine Neger neben sich wohnen haben. Das ist mal wieder ein Paradebeispiel für die miesen Tricks der Lügenpresse!

Pirincci werden hier Aussagen völlig aus dem Zusammenhang gerissen und dann verfälscht und verdreht in den Lügenmedien unters Volk gestreut.

Mal sehen, ob die Richtigstellung dieser Aussagen von Herrn Gauland nun auch in den Staatsmedien veröffentlicht werden. Ich glaube kaum daran! Die Aufzeichnungen der F.

Das ist doch verständlich. Die Lügenpresse ist für den aufgewachten deutschen Stier ja nun wirklich ein rotes Tuch. Für Kinderland gibt es eine gute Erklärung von der Sendung mit der Maus.

Wer sich mit dem Abschaum der presstituierten Mietmäuler einlässt, hat nicht begriffen wie der Hase läuft.

Jeder mit einem Funken Verstand hält sich von den Medien-Huren fern. Den Menschen Boateng kann ich nicht beurteilen. Aber er ist kein Deutscher und wird auch keiner, egal, von wem er hier gefeiert wird.

Diese Leute sind Söldner, die hier die schnelle Kohle machen wollen. Deutschland geht denen komplett am Arxxx vorbei, und zwar in jeder Hinsicht.

Viele haben Bedenken, wenn neben ihnen eine Familie aus dem Takatuka-Land einzieht. Warum Gauland jetzt einen Kniefall vor der Lügenpresse macht, ist mir schleierhaft.

Der nimmt nicht nur nichts zurück, sondern setzt immer noch einen drauf. Warum sollen wir denn die Invasoren integrieren, wir haben sie doch gar nicht eingeladen.

Die Kirchen profitieren von der Asylindustrie. Die linken Schlägertruppen werden von den Blockparteien über Tarnvereine finanziert.

Mir reichen die 18 Syrer in der Nachbarschaft mit ihrem orientalischen Gedudel. Ich werde demnächst mal öfter den Lockruf des Muezzin über meine Anlage in gleicher Lautstärke abspielen.

Immer wieder glänzt unsere Presse mit Meldungen, die sich im nachhinein als falsch herausstellen. Es wäre nicht das erste Mal, dass AfD-Politikern vorsätzlich falsche Aussagen in den Mund gelegt werden, oder Sätze extrem verfälscht werden um extreme propagandische Kampnagen gegen die AfD zu fahren.

Die letzten drei Tage waren in beruflicher Hinsicht geradezu atemberaubend. Am Anfang der Woche noch Lehrbeauftragter an drei berliner Hochschulen, war ich schon am Mittwoch beim rbb ein Privat-Dozent — ein geschützter Name, den ich niemals verwende.

Einen Tag später wurde ich schon als Professor gehandelt. Gestern kürte mich ein anderes Organ des Pressekörpers dann zum Doktor der Mathematik.

Und das in drei Tagen. Höher ging es nur noch bei BILD. Sie ernennt mich zum Pöbel-Prof. Der Beitrag dieser ansonsten verrufenen Zeitung, war der sachlichste von allen, die ich kenne.

Und Lachen konnte ich überdies noch. Schlimm an den meisten Beiträgen war, wie die grassierende Islamophilie bei einigen Schreibern die Hirne verdirbt.

So wird immer noch kolportiert, ich hätte den Studenten islamfeindliche Aufgaben gestellt, weil ich nach dem Zusammenhang weiblicher Genitalverstümmlung und Islam gefragt hatte.

Das habe ich auch. Nur ist die Frage nach einem Zusammenhang nicht das gleiche, wie zu sagen, man solle den Zusammenhang beweisen.

Nur letzteres unterstellt den Zusammenhang, die erste Frage fragt dagegen danach. Nun erwarte ich nicht von Jedermann diesen Unterschied zu erkennen.

Es gibt Studenten die erkennen ihn nie und fallen noch beim dritten Versuch und ganz ähnlichen Aufgaben neuerlich durch.

Auch ein Journalist muss diesen Unterschied nicht wissen. Aber eine Journalistin, der dieser kleine Unterschied 10 Minuten zuvor am Telefon gesagt worden ist, schon.

Insbesondere dann, wenn die Dame vom Dozenten persönlich erfährt, dass die Aufgabe im Resultat eben genau das Gegenteil von dem beweist, was die Dame dann im Artikel frech behauptet: Dass der Zusammenhang besteht.

Wie sonst soll ich die Bemerkung verstehen, die Aufgaben wären islamfeindlich gewesen. Um es noch einmal und deutlich zu sagen: Das Ergebnis der Aufgabe lautet, dass eher kein Zusammenhang besteht.

Aber vielleicht holte sich die Dame von der Presse ja noch beim durchgefallenen Studenten fachlichen Rat. Ein Nachfragen findet nicht statt.

Und die Mühe einer klaren Formulierung komplizierter Gedanken wird komplett ignoriert. Vielleicht ist ja die Eile schuld, in der die Beiträge formuliert werden müssen.

Aber darf das ein Kriterium sein, wenn man den Kampfköter weltoffene Öffentlichkeit auf jemanden loslässt, der es wagt, den Islam zu befragen?

Wie einige diese Schreiber sich beschweren können, man, also ich, wäre menschenverachtend, das bleibt mir ein Rätsel. Alexander Gaulan hat Courage bewiesen und lässt sich sein freies denken nun mal nicht verbieten.

Auf den Intelektuellen Alexander Gauland wird nun einiges zukommen. Von der Neuen Linken sowieso aber auch von einigen unbedarften Rechten.

Das einzige Problem des aufrichtigen A. Er ist Christ, er ist in Berlin geboren, er wurde bisher nicht kriminell, er zahlt Steuern, was werfen Sie ihm vor, nur dass sein Vater ein Migrant ist?

Der Vater hat ihn mit 5 Jahren verlassen, er ist bei seiner deutschen Mutter aufgewachsen, genau genommen müssten Sie den Vater kritisieren, nicht Jerome.

Vielleicht ist das Alles auch nur eine sehr schlaue PR-Strategie von der AfD, denn die gesamte, linksgrün versiffte Presse versucht alles, um die AfD ja nicht in Szene zu setzen und aus der öffentlichen Wahrnehmung fern zu halten.

Da werden noch ganz andere Lügenkampnagen gegen die AfD gefahren. Die rotgrünen Spinner werden lügen und fälschen wo sie nur können um ihre Privilegien zu gehalten und um die Islamisierung und die Zerstörung Deutschland weiter betreiben zu können.

Ein solcher Unfug hält natürlich vor der Geschichte nicht stand. Nehmen wir zum Beispiel die nordamerikanischen Ureinwohner: An nichts Böses denken rauchten diese gemütlich ihren Tabak, als auf einmal an ihrer Küste puritanische Verrückte aus England mit ihrem Schiff Maiblume landeten und schon bald darauf sahen sich die Ureinwohner mit diesen in einen Kampf auf Leben und Tod verwickelt.

Die wenigen überlebenden Ureinwohner pferchten die Einwanderer dann in Elendsreservaten ein. Ähnlich schlimm erging es den christlichen Bewohnern Kleinasiens mit der Einwanderung der mohammedanischen Türken.

Und so wird es auch den europäischen Völkerschaften mit der mohammedanischen Einwanderung ergehen. Der deutsche Rumpfstaat ist ja nicht allein unglücklich in Europa: In Schweden, Italien, dem Welschenland und England sieht es ja ähnlich aus.

Gauland war zu selbstsicher und konnte sich nicht im Traum vorstellen, dass die Presse ihn als 75 jährigen alten Mann, per Audio Mitschnitt am Nasenring durch Deutschland ziehen will.

Wird erheblichen Aufwand kosten, dies für die AfD wieder glattzubügeln. Würde mich nicht wundern, wenn man Gaulands Aussage weiter verdreht und dann während der EM zwei Wochen rauf und runter rödelt.

Boateng ist doch nur ein Bauernopfer! Er wird von der Lügenpresse vorgschoben, seine Mutter ist Deutsche , er ist Christ da brauchts keine Integration.

Die AfD ist nicht so stark, als das sie sowas einfach aussitzen kann. Dei Bluthunde des Systems, die alle selbst bald draufgehen werden, werden ihr das nicht gönnen.

Was ist mit Deutschland? Und zu dem lila Pudel.. Den Vorwurf, hier blauäugig gewesen zu sein, kann ich Gauland nicht ersparen.

Gerade einem alten Polit-Hasen wie ihm sollte sowas nicht passieren. Er muss doch wissen, welche gewissenlosen Dreckskerle ihm gegenüberstehen — und gerade bei der FAZ macht man als AfD-Basher offensichtlich am leichtesten Karriere.

Das erschüttert mich mit dem Asylantenheim neben dem Waldfreibad. Wie dumm und wahnsinnig sind denn die, die das genehmigen wollen?

Aber sie haben nichts gelernt die meisten Kommunalpolitiker- falls sie überhaupt was zu melden haben. Die Bürger müssen sich wehren, es muss in die Öffentlichkeit, hoffe die Gemeinde kommt damit nicht durch.

Jeder Protest dagegen ist gerechtfertigt, dass die anderen Parteien in der Regierung so etwas zulassen das ist ein weiteres Armutszeugnis.

Wenn alle das machen, brauchen wir keine Angst haben vor den Verrückten- den Antifanten, den Kirchen und Gutmenschen. Dabei geht es nicht um seinen Hass an Ausländern zu zeigen oder darum, dass man alle Ausländer- alle Schwarzen, alle Braunen hasst.

Es geht darum, dass die Regierung die Hilfsbereitschaft in der Bevölkerung überbeansprucht, dass sie keine Grenzen zu kennen scheint, dass den Bürgern jetzt genug zugemutet wurde.

Es geht um die Gefahr der Sicherheit der Anwohner, es geht um das Geld, dass den Steuerzahlern dafür immer mehr und immer mehr aus der Tasche gezogen werden soll.

Es geht um die Überfremdung. Ich habe gegen keine andere Rasse etwas, ich bewundere viele Schwarze, ich bewundere viele Muslime, denn auch da gibt es ganz Intelligente, Nette, Friedliche.

Aber ich akzeptiere nicht, dass ich meine Sicherheit aufgeben soll, dass meinen Freunden das Geld aus der Tasche gezogen wird, dass es keine Grenze gibt bei der Aufnahme, es reicht jetzt!!

Das Thema muss endlich auch mal angesprochen werden! Würde beispielsweise Gauland -oder gar Sie selbst- bei so einem -zB. Es ist eben eine Spekulation des Fragestellers auf den Kontrollverlust des Gefragten — und wenn ein solcher schmutziger Trick gelingt, bleibt meiner Meinung nur die nachträgliche Richtigstellung als Option.

Was soll plötzlich dieses ganze Theater um Boateng. Er ist ein Berliner Junge und hervorragender Abwehrspieler. Mehr gibt es nicht zu sagen.

Und diese elende Geschwätz um Hautfarben ist nicht mehr zu ertragen. Angenommen die Invasoren aus Afrika wären alle kreideweiss. Wäre das Problem dann anders gelagert?

Es kann hier nun wirklich nicht um die Frage der Hautpigmentierung gehen! Jetzt setzt Konstanz noch einen drauf.

Das Finanzamt im Industriegebiet ist im selben Gebäude wie der japanische Pharmamulti Takeda, alles vom feinsten. Ist super clever, genau gegenüber Massen von Asylanten unterzubringen.

Es ist bekannt, dass die Japaner praktisch keine Musels in Japan akzeptieren. Takeda verlagert schon fleissig von Konstanz weg, das wird noch schlimmer.

Übrigens ein richtig toller Arbeitgeber. Ja natürlich, trotzdem ist es ein Volltreffer in die Wagenburg der AfD. Wenn man sich die US-amerikanische Sozialstatistik ansieht, findet man eine überraschend scharfe räumliche Segregation der Rassen.

Erstens sollte man gegenüber der Presse als AFD Politiker immer vorsichtig sein, zweitens müsste Gauland wissen, was Journalisten aus bestimmten Sätzen machen und drittens lässt man sich Interviews grundsätzlich autorisieren.

War Gauland wirklich so naiv, so blöd, so dumm? Das wäre dann tatsächlich eine Enttäuschung. Gerade Wähler der Grünen wollen in einem multikulturellen Land leben, nicht in einer multikulturellen Nachbarschaft.

Aber aus seiner eingenen Idiotologie Konsequenzen zu ziehen ist von den Schönwetterdampfplauderern mit den eitelen Gedanken zu viel verlangt.

Dafür beschimpfen sie dann fleissig den einfachen Pleb, der bei Überfremdung anfängt schüchtern zu murren, weil er von Anfang an gar nicht bereichert werden wollte.

Beide Kollegen haben die Passage aufgezeichnet, ihre Aufzeichnungen stimmen überein. Daran hat sich die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung gehalten.

Da kann Gauland nun nichts mehr machen. Es sei denn, er hat einen eigenen Mitschnitt vom Gespräch oder mindestens 2 zuverlässige Zeugen.

Davon ist aber nicht auszugehen. Obwohl diese dem tatsächlichen, religiösen Faschismus schon wieder weitere Präsens und Einflussnahme zuschanzen müssen.

Denn wir wissen ja: Es geht hier nicht um Beleidigung eines Boateng. Da werden dann die teuersten Anwälte aktiviert und versucht dies zuverhindern!

Unlängst geschehen in HH Blankenese! Ist doch immer das gleiche mit der verlogenen Presse. Selbst wenn Petry und Gauland morgen übers Wasser laufen könnten, würde sich die Lügenpresse darüber mokieren, das beide nicht schwimmen können.

Das Problem ist, wenn man mit dieser Lügenpresse auf Augenhöhe kommunizieren wollte, müsste man denen ins Gesicht urinieren und pupsen.

Aber wer will schon so tief sinken. Dazu fehlt euch Schweinejournalisten natürlich das Rückrat und der Arsch in den Hosen, nicht wahr?

Da ist es natürlich viel bequemer, im Mainstream der politisch Korrekten mitzuschwimmen, nicht wahr? Was seid ihr doch für ein jämmerlicher Haufen von nichtsnutzigen Systemhuren, Pfui Teufel!

Ich selbst möchte auch weder Afrikaner noch Moslems als Nachbarn haben, sondern als Deutscher unter Deutschen in meiner Deutschen Heimat leben.

So langsam geht mir Petrys ständige A…. Was will die Frau — politische Macht um jeden Preis oder will sie den Kontrast zum üblen Treiben aktueller Machthaber?

Mit unangebrachten Entschuldigungen und billigem zu Kreutze kriechen, ist letzteres kaum zu verwirklichen!

Da werden dann die teuersten Anwälte aktiviert und versucht dies zu verhindern! Die FAZ hat lediglich und das ist sehr verächtlich!

Also liebe Freunde und auch Frau Petry, es gibt überhaupt nix zu entschuldigen oder zu revidieren! Boateng kenne ich kaum, da er aber mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit keine faschistischen Ideologien unterstützt, weder der Allgemeinheit mit unzähligen Kindern auf der Tasche liegt noch Straftaten begeht, ist seine Anwesenheit in Deutschland tatsächlich nicht das Problem.

Im Gegensatz zur Mehrheit der konservativen Islamkritiker bewege ich mich nicht im Sprachbereich der Kulturmarxisten. Rassismus ist der kollektive Selbsterhaltungstrieb eines Volkes.

Rassisten wollen zusammen mit anderen Angehörigen ihres Volkes — biologisch Verwandten — in ihrem Vaterland leben.

Ich habe gelogen, ich bin ein Rassist. Na ja, hatten wir schon mal in der Geschichte, solche Verhöre, damals beim W.

So fragen Mitarbeiter der Tscheka. Punktuell betrachtet ist eine Richtigstellung genau dann gut, wenn über diese Punkte gewonnen werden.

Die Wahrheit ist im Krieg sekundär. Langfristig betrachtet sollte im Krieg immer der Erstschlag als Option einbezogen werden: Sich nicht in die Matrix begeben, die vom Feind aufgespannt wurde.

Das ist aber eine Frage der Virilität. Wer oder was war nochmal die SPD? Pädathy, Tauss, Medienbeteiligungen… Die sollen zunächst mal ihren Stall ausmisten und ihr Vermögen offenlegen.

Die vielen Neger in unserem Land. Man geht morgens zum Bäcker und nach spätestens hundert Metern wird einem schwarz vor Augen.

Anscheinend greifen alle Medien dies als Tatsache auf. Keine Rede von Richtigstellungen — oder nur als Randnotiz. Mit solchen Geschichtchen kann die Lügenpresse mich nicht davon abhalten Parteien, die dem System nicht genehm sind zu wählen.

Millionäre hat es in Deutschland auch schon vor 50 Jahren gegeben, die woanders her stammten, das war nie ein Problem.

Aber bereits gab es eine Studie des Bundesverbandes Deutscher Wohnungsunternehmen: Was da heute los ist, darüber gibt es so gut wie keine Berichte.

Deutschland schafft sich ab. Wenn einige dieser Hasskommentare hier so weiter gehen, werde ich demnächst meine Walther P22 zum meinem Lieblingsitaliener mitnehmen.

Vielleicht kommen wir mal zurück zum wahrenFeind, dem politischen Islam und allen, die ihn unterstützen. Das einzige Argument gegen eine Nachbarschaft von Boateng ist für mich Medienrummel.

Was für ein Unfug. Soll ich jetzt wieder in die SPD eintreten oder wird die Partei nun braun??? Politische Dilettanten wo man hinblick.

Es wirkt immer hilfloser und unglaubwürdiger, was das Establishment treibt und von sich gibt. Ich halte blind eine Wette, dass sich das Gespräch dann ganz anders darstellt.

Wie sind Sie denn drauf- und auch viele andere Schreiber hier. Ihr findet es ja so richtig klasse, was der Gauland meinte über viele Deutsche.

Er hat den Nagel auf den Kopf getroffen. Ich glaube aber nicht, dass er so eine Einstellung hat wie ihr.

Glaubt ihr es gibt nur böse, bettelnde Schwarze oder Muslime? Solange sie sich anpassen, sich friedlich verhalten, Steuern bezahlen, habe ich nichts gegen solche.

Was ist euer Problem nur? Ich wette ihr kennt keinen einzigen intelligenten , netten, erfolgreichen Schwarzen oder Muslim, aber solche gibt es.

Denkt ihr die essen eure Kinder auf oder was? Das trifft nur eben auf die vielen Asylanten gar nicht zu, und das sind nicht nur Schwarze und Muslime!

Den Unterschied zwischen einer Beleidigung und einer persönlichen Meinung sind wohl einigen Lizenzschreibern der MSM immer noch unbekannt.

Für die Finanzierung der Willkommenskultur wird jeder Cent gebraucht. Die wollen uns anscheinend ausplündern bis auf die nackte Haut.

Dieser Prediger des Hasses ist eine echte Schande für Deutschland. Was gibt es denn glatt zu bügeln???

Viele Millionen sind aufgewacht denen geht das geschreibsel am Ar.. Das ist ihr einziges Reservat. Alexander Gauland hat recht.

Da stimme ich uneingeschränkt zu! Ab da war dann Ruhe im Karton! Und ich kann Hans im Glück nur recht geben: Was Gauland angesprochen hat, existiert.

Soll man sich für die Realität entschuldigen, weil man noch in Deutschland und nicht in einem Multikultischmelztiegel leben will?

Die Wähler der Grünen werden die AfD nicht wählen. Also was soll dieses ständige Ängstlich sein, hach was hat er gesagt? Eine Republik wird in der ersten Linie von Institutionen regiert, nicht von der Politik.

Die Politik regelt nur deren Handlungsräume. Die Kirche ist so eine Institution, die Gewerkschaften auch. Verbände, Vereine gehören auch dazu. Zu den Kirchen soll in Zukunft eine Weitere dazu kommen.

Alle Institutionen sind von der Antideutschlandkoalition in diesen eingebunden und erhalten dafür wohlwollendes Entgegenkommen der agierenden Mächtigen.

Die Institutionen mit Protegiere zu ködern ist nur eine Art sie zu benutzen, die Andere ist es die Führungsposten zu besetzen.

Dies kann man bei den Kirchen und deren zivilen Einrichtungen beobachten. Dort treffen mittlerweile überwiegend Menschen mit linkem Zeitgeist die Entscheidungen — auch deshalb, weil diese lieber theoretisch-soziale Beschäftigungen ausüben als materielle Werte in Handwerk und Industrie herzustellen.

Er bindet diese als Fans an sich, indem er ihnen eine Gemeinschaft bietet. Die welche sich jetzt aus den angesprochenen Institutionen heraus zur Sache Boateng zu Wort melden, geben sich als die verdeckten Missonäre zu erkennen, die sie in Wirklichkeit sind.

Für mich ist Gauland weder dumm, noch sarkrosankt. Es ist richtig, dass die Lügenpresse hier das, was Gauland gesagt hat, vollkommen verdreht hat und dass das jedem passieren kann.

Das ist Wasser auf die Mühlen unseres Ostzonen-Bundespräsidenten, der jetzt sagen kann: Boateng ist nicht unser Problem — zahlt Steuern ohne Ende, engagiert sich sozial, knattert alles weg, was ihm vor die Flinte kommt aber auch das machen ja viele.

AfD-Chefin Frauke Petry sagte n-tv. Ich entschuldige mich unabhängig davon bei Herrn Boateng für den Eindruck, der bereits jetzt entstanden ist.

Gauland selbst erklärte in einer Mitteilung, er habe Boateng nicht beleidigt. Hätte ich gut gefunden, dass sie sich für Gauland entschuldigt, wenn Gauland ganz offiziell gesagt hätte, dass diese Einschätzung auch seine eigene Ansicht sei.

Hat er aber nicht. So wie Sie Frau Petry einschätzen ist richtig. Ich finde sie hat was sehr kaltes inzwischen an sich, ihre Menschlichkeit ist dahin.

Das kann auch von den vielen unfairen Kämpfen in der letzten Zeit kommen. Sie hätte sich nicht entschuldigen brauchen für ihn. Sie will wohl beides den Kontrast zu den anderen Parteien und gleichzeitig dringt ihre christliche Erziehung immer wieder durch, dazu Machtstreben.

Die backen sich aber ein Ei drauf, das finde ich gut. Hier wird wieder einmal öffenbar welche perfide nummer unsere Lügenpresse fährt. Bleibt vieleicht die frage welche Partei oder welcher Politiker dahinter stecken.

Heute abend werde ich übrigens nach langen Jahren wieder beten. Am besten gleich aus der Vorrunde. Dann ist da wenigstens mal Ruhe. Schubladen ist Alltagssprache, geht schon in Ordnung.

Ja, wir Deutschen benötigen Kategorien, sonst können wir ja gar nicht denken. Bei Papuaindianern läuft das anders, da gibt es gar nicht so die scharfe Trennung zwischen Subjekt und Objekt.

Böcke ist eine hübsche Schublade, gefällt mir. Ich finde solche Paarungen — Mutti und Pfiffi — wie gesagt ja auch immer drollig. Ok, das ist was anderes, sie entschuldigte sich nicht für Gauland selbst.

Hier werden auch oft falsche Zitate abgegeben. Gauland hat nichts falsch gemacht, er hat wie immer klare Kante gezeigt und bringt damit die AfD voran.

Überzeugend wirkt die Schadensbegrenzung der Partei in der jüngsten Affäre nicht. Anders gesagt, die Manager und Spieler interessieren sich einen Sch…dre.

Mir ist es auch völlig gleichgültig, wie die Europameisterschaft mit ihren Problemen umgehen wird. Die Empörungsindustrie schaltet gerade in den 5 Gang: Ich bleibe dabei, im Hinterkopf wird bleiben: Die Antifa als ausführendes Organ wartet schon im Hintergrund.

Das sind doch alles nur Ablenkungsmanöver auf Nebenkriegsschauplätzen. Richtige Probleme sehen so aus:.

Glaubt dieses Schmierengesindel wirklich, dass es mit diesen Hetzartikel, auf die alle andern aufspringen, die Stimmung im Volk noch einmal kippen zu können?

Sieht schlecht aus für die AfD. Und zwar völlig unabhängig davon, was Gauland nun in welchem Zusammenhang konkret gesagt hat.

Die FAZ hat jetzt — nachdem Frau Petry verbreitet hat, dass Herr Gauland sich nicht mehr erinnern kann — auch keinerlei Veranlassung, den Gesprächszusammenhang nachzureichen.

Gauland muss noch vor der EM in der Versenkung verschwinden und kann nur noch beratend im Hintergrund tätig sein. Dieser Vorfall sollte der AfD endlich eine Lehre sein.

Interviews nur mit Tonbandmitschnitten, Videos oder schriftlich. Schon gar nicht in Situationen 2: Die Stimmung wird nicht kippen, aber die AFD wird stigmatisiert, das reicht völlig aus, werden die frustrierten Leute dann zu Nichtwählern und gerade die AFD nicht wählen, um nicht als Rassisten zu gelten.

Deutschland könnte nach der Vorrunde auch gg die Türkei spielen. Wird für viele Multikulti Fans ein nettes erwachen geben, ähnliches übrigens, bei einem Spiel Deutschland gg Albanien.

Keine ahnung was Gauland da geritten hat… Boateng ist Christlich und gut integriert. Das hätte nicht sein sein müssen….

Werde mir das auch nicht mehr geben, kaufe auch keine Fan-Artikel mehr, diesen ganzen Merchandise Kram der irgendwo in Asien von armen ausgebeuteten Menschen produziert wird und hier von Bonzen für Teuer Geld mit dem Vereinslogo drauf verkauft wird.

Einfach nur ärgerlich,dass die AfD glaubt,es gäbe mit ihnen gutmeinende Journalisten. Auch wenn sie sich vertraut kumpelhaft nähern..

Geht jetzt in den Medien rauf und runter und wird zur Schlammschlacht.. Als Kind habe ich immer viele Bildergeschichten gelesen. Andere Kulturen, andere Speisegewohnheiten halt.

Man könnte den Standort Deutschland ganz ohne einen einzigen Deutschen gut fahren, vielleicht noch besser als zur Zeit, das setzte aber eine sehr sorgfältige Vorsortierung des Menschenmateriales voraus.

Dass sich überhaupt einer für diese Schwachsinnsmeldung interessiert, und sie anscheinend ein Thema ist, zeigt doch, wie kaputt die Deutschen sind. Wenn ich mich überall umhöre wird mir schlecht.

EM hier, EM da. Und unser Deutschland wird uns gerade unter dem Arsch weggeschossen. Also in einer politisch inkorrekten Welt koennte man sogar sagen was Gauland vorgeworfen wurde.

Schwarze Spitzensportler mit hoechsten Gagen zeichnen sich durch erstaunlich hohe Kriminalitaet aus. Ein brasilianischer Fussballspieler in Europa wurde kuerzlich verurteilt weil er seine eigene Villa eingeaeschert hat.

OJ Simpson ist ein bekannter Vertreter davon. Ausspruch ist so blöde, dass man ihn eigentlich gar nicht kommentieren kann.

Im Übrigen ist Boateng Christ und hat eine deutsche Mutter. Für keine Beleidigung hat sch Petry nun entschuldigt!

Was ist das denn für eine Partei. Ich möchte auch nicht neben Negern wohnen! Mann, dieser Bericht spiegelt die gesammte Bandbreite unserer eigenen Unzulänglichkeit, ein Rassist sein zu wollen, wider.

Es ist mir völlig egal, was Gauland gesagt oder nicht gesagt hat. Von mir aus kann der in Springerstiefel und schwarzer Uniform rumlaufen und 88 gröhlen — ich wähle dennoch niemals mehr die Arbeiterverräterpartei oder eine andere Kartellgruppe sondern immer nur noch Protestparteien.

Derzeit steht die AfD bei mir ganz oben auf der Liste der wählbaren Parteien, gerade weil alles Lumpenvolk so gegen die hetzt. Für das System bin ich für alle Zeiten verloren.

Die wähle ich niemals mehr. Immer nur Leute, die das System nicht will. Aber Merkel und Konsorten interessiert dass alles nichts, die holen rein was das Zeug hält, egal was aus Deutschland wird und welche Folgen wir Deutsche erleiden müssen.

Zugegeben, Ihr Betragen ist -wenn das wirklich alles stimmt, was Sie da schreiben- tadellos …. War offenbar ein untauglicher Versuch, ihre Satire ironisch zu ergänzen -weil weltanschaulich- da trennen uns -soweit ich das bisher überblicken konnte- sowieso nur Details … hingegen beim Musikgeschmack — da bin ich mir nicht so sicher … was solls: NiN — The hand that Feeds.

Du bist tatsächlich ein Aussteiger, ein Aussteiger aus der Allgemeinbildung und der Gemeinschaft des normalen Menschenverstandes!

Mal gucken, was nächste Woche kommt. Dann sollte man nur noch im Hintergrund agieren. Aber manche finden den Absprung nicht.. Und neben einem Religionsfeind möchte ich auch nicht wohnen.

Angst Furcht ist immer ein guter Ratgeber. Zum Selbsterhaltungstrieb, eine körperliche Schaltung im Mandelkern, gehört die Fremdenfeindlichkeit.

Als Rassist, als ein Deutscher der hier in Deutschland mit Deutschen zusammenleben will, finde ich nichts auf dieser Welt schöner als die wohlgeratene blonde Frau nordischen Typs.

Ein Gesicht einer Fernasiatin sagt mir nichts, eine Negerin ist mir mit ihren Zügen zu grob, die braunen Frauen Mulattinnen nichts Halbes und nichts Ganzes, uninteressanter noch als echte Negerinnen.

Der Neger hat einen ganz anderen Zeitbegriff als wir, lebt mehr im Hier und Jetzt. Leute, ob jemand Aussagen getätigt hat oder nicht, ob sie richtig wiedergegeben worden sind oder nicht vermutlich auf keinen Fall , es ist egal:.

Und wissen genau, dass dies eine dreiste Lüge Verkehrung der Tatsachen ist. Die AfD wird in den Umfrageergebnissen und den entscheidenden Wahlergebnissen weiter steigen und steigen und steigen.

Und das ist die Hauptsache. Weil ihr nicht begriffen habt, dass es den Feinden Deutschlands, die für diesen ganzen Wahnsinn verantwortlich sind sehr wohl um die Hautfarbe geht.

Nur ein Beispiel, schon vergessen was die Kahane gesagt hat:. Wer nicht komplett vernagelt ist, kann an manchen Regelungen des Islam durchaus erkennen, dass sie auf die Mentalität der islamischen Völker zugeschnitten sind, um allzu chaotische Zustände einzudämmen.

Nicht die Regelungen, und auch nicht die Leute. Die Sache mit Gauland…Hätte nie mit denen ein Interview geführt. Am besten die ganze Partei sollte sich noch einige Zeit von der Lückenpresse fernhalten.

Die Zeit arbeitet für die AfD. Die täglichen teils vertuschten und mit Halbwahrheiten gespickten Horrornachrichten durchschaut allmächlich jeder.

Und die EM und der Ramadan stehen erst noch bevor. Am besten sollte die AfD eine eigene Wochenzeitung bzw. TV-Kanal auf die Beine bringen um ihr Credo näher zu erläutern.

Die Angst, als Rassist zu gelten, ist eine der absurdesten Ängste, von denen man hier auf Erden je gehört hat. Deutsche sollen Herkunft ihres Vermögens nachweisen!

Können Sie das nicht wird es eingezogen. Beweislast soll umgekehrt werden. Mischling mit deutscher Mutter und gläubiger Christ..

Wenn Boateng so ein Muster-Deutscher ist, nur versehentlich mit schwarzem Papa: Weshalb zum Geier weigert er sich dann, vor Spieleröffnung die deutsche Hymne mitzusingen?

Ich werde sagen, warum: Weil er, wie praktisch jeder Migrant, nicht zu Deutschland steht, und es ablehnt, und er auch die Deutschen in Gänze ablehnt.

Und Boateng ist ebenfalls genau so einer. Was man eben genau in diesen Momenten erkennt, wenn dieser unverdient schwerreiche zweitklassige Kicker sein wulstigen Lippen fest zusammenpresst, obwohl er in diesem Moment eigentlich sein Bekenntnis zu seinem Mutterland heraussingen sollte.

Ja, er simuliert es nicht einmal, tut nicht einmal so, als sei er ein wenig Patriot, und es würde ihn keinen Cent kosten, nur etwas die Lippen zu bewegen.

So gnadenlos boshaft destruktiv ist die Ablehnung dieses — und der meisten Migranten — gegenüber dem Land, das sie hier im Wohlstand leben lässt.

Gauland kann nur noch Alles oder Nichts spielen und die Veröffentlichung des Audio-Mitschnitts fordern und hoffen, dass man seine Sätze eindeutig missverständlich abgedruckt hat.

Ansonsten ist er zumindest für die nächsten Monate absolut verbrannt. Wie kann er nur in diese Falle tappen….

Wurde als Schlechtmensch in meinem Leben so zwischendrin auch immer mal wieder von guten Menschen gemocht.

In Gesellschaften ethisch Besserverdienender war ich ein gern gesehener Gast, weil über das elegante Einstreuen all meiner Gehässigkeiten immer die linksbürgerliche Langeweile vertrieben werden konnte.

Es gibt nur einen bestimmten Frauentyp, den des spannenden linksalternativen Bildungsfrolleins, das Angstzustände bekommt, sobald ich zugegen bin.

Das kommt von das. Salongtauglich bin ich nicht. Alltagssprache wird ebenso abtrainiert,wie in Berlin das berlinerische..

0 thoughts on “Fußballergebnisse 1 bundesliga heute

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *